Coinbase unterzeichnet Lizenzvertrag zur Bereitstellung von Liquiditäts- und Verwahrungsdiensten mit Bitpanda

25.05.2023 18:02 287 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Um seine globale Präsenz auszubauen, hat der amerikanische Kryptoriese Coinbase eine Lizenzvereinbarung mit Bitpanda, einer in Wien ansässigen Kryptobörse, abgeschlossen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, die Verbindung zwischen Coinbase und europäischen Finanzinstituten zu erleichtern, die daran interessiert sind, ihren Kunden Kryptoprodukte anzubieten. Durch die Nutzung des B2B-Infrastrukturschichtanbieters von Bitpanda wird Coinbase in der Lage sein, europäische Banken und Fintech-Unternehmen zu bedienen und gleichzeitig Liquiditäts- und Verwahrungsdienste bereitzustellen. Bitpanda, das bereits Beziehungen zu verschiedenen Banken, Neobanken und Fintech-Plattformen wie der Raiffeisenlandesbank und European Mobile unterhält, wird als wertvoller Vermittler für die Expansionspläne von Coinbase in Europa dienen. Beide Börsen betonen ihr Engagement für die Einhaltung der höchsten KYC-Normen (Know Your Customer) und agieren als regulierte Unternehmen, die die Einhaltung gewährleisten und Vertrauen in ihrem Kundenstamm aufbauen.

Die Entscheidung von Coinbase, sich auf Europa zu konzentrieren, steht im Einklang mit den jüngsten Entwicklungen in der Region, einschließlich der Genehmigung des Regulierungsrahmens für Märkte für Krypto-Assets (MiCA) durch das Europäische Parlament. Die Lockerung der Vorschriften auf dem europäischen Markt stellt für Coinbase eine attraktive Gelegenheit dar, in die wachsende Kryptoindustrie einzusteigen. Darüber hinaus hat das zunehmende Vorgehen gegen Krypto-Unternehmen in den Vereinigten Staaten einen weiteren Anreiz für Coinbase geschaffen, neue Märkte zu erkunden und seine Aktivitäten international auszuweiten. Die Partnerschaft mit Bitpanda ermöglicht es Coinbase, seine Dienste als mittlere Infrastrukturschicht zu nutzen und so eine nahtlose Integration mit europäischen Finanzinstituten zu ermöglichen. Durch die Nutzung der etablierten Beziehungen und des Fachwissens von Bitpanda auf dem europäischen Markt möchte Coinbase seinen Kundenstamm in Europa erweitern und seine Reichweite auf ein breiteres Publikum ausdehnen.

Der COO von Bitpanda, Lukas Enzersdorfer-Konrad, brachte die Bedeutung des Vertrauens in die Kryptobranche zum Ausdruck und hob die potenziellen Geschäftsmöglichkeiten hervor, die Coinbase durch diese Partnerschaft erschließen kann. Enzersdorfer-Konrad betonte, dass es entscheidend sei, das Vertrauen der Kunden in den Prozess zu gewinnen, um mehr Geschäfte anzuziehen und ungenutzte Potenziale zu nutzen. Während Coinbase seine europäische Expansion beginnt, dient die Lizenzvereinbarung mit Bitpanda als strategischer Schritt, um Chancen in der Region zu nutzen. Durch die Nutzung der Infrastruktur von Bitpanda und die Einhaltung regulatorischer Standards möchte Coinbase eine starke Präsenz in Europa aufbauen, Finanzinstituten Zugang zu Kryptoprodukten ermöglichen und das Wachstum der Kryptoindustrie auf globaler Ebene fördern. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zur Partnerschaft zwischen Coinbase und Bitpanda

Was genau beinhaltet der Lizenzvertrag zwischen Coinbase und Bitpanda?

Der Lizenzvertrag ermöglicht es Coinbase, Liquiditäts- und Verwahrungsdienste an Bitpanda zu liefern. Dies ist Teil einer allgemeinen Strategie zur Steigerung der Benutzererfahrung und Kapitalverfügbarkeit.

Was bringt diese Partnerschaft für Bitpanda Nutzer?

Bitpanda Nutzer können von einer erhöhten Liquidität und sicheren Verwahrungsdiensten profitieren, die durch Coinbase bereitgestellt werden.

Welchen Nutzen zieht Coinbase aus dem Vertragsabschluss?

Coinbase kann durch den Vertragsabschluss seine globale Präsenz ausbauen und seine Position als vertrauenswürdiger Anbieter von Liquiditäts- und Verwahrungsdiensten stärken.

Warum hat Bitpanda sich für eine Partnerschaft mit Coinbase entschieden?

Bitpanda hat sich für eine Partnerschaft mit Coinbase entschieden, da Coinbase eine führende Position in der Kryptobranche einnimmt und eine hohe Sicherheit für Bitcoin-Transaktionen bietet.

Wie wirkt sich diese Partnerschaft auf den Kryptowährungsmarkt aus?

Die Partnerschaft zeigt das Bestreben der führenden Krypto-Plattformen, den Benutzern sichere und zuverlässige Erfahrungen zu bieten und könnte das Vertrauen in den Markt insgesamt stärken.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coinbase has entered into a licensing agreement with Vienna-based crypto exchange Bitpanda to expand its global presence and facilitate connections with European financial institutions interested in offering crypto products, using Bitpanda's B2B infrastructure layer provider. This partnership will allow Coinbase to service European banks and fintech companies while providing liquidity and custody services, and supports its focus on Europe in light of recent regulatory developments and increasing regulatory scrutiny of crypto companies in the United States.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...