Deutsche Anleger betrachten Bitbot als die heißeste neue Kryptowährung, die man jetzt kaufen kann.

26.02.2024 14:41 628 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

Die Vorfreude auf die bevorstehende Halbierung von Bitcoin hat dem Kryptomarkt eine Portion Optimismus verliehen und einen Aufwärtstrend ausgelöst. Inmitten dieser Aufregung hat ein bemerkenswerter Newcomer, Bitbot, als eines der heißesten neuen Krypto-Projekte die Aufmerksamkeit der Investoren in Deutschland auf sich gezogen.

Bitbot, das am 17. Januar gestartet wurde, erregte schnell großes Interesse in den sozialen Medien und zeigte ein bemerkenswertes Wachstumspotenzial. Nur wenige Wochen nach dem Start des Presales hat Bitbot bereits überwältigendes Interesse geweckt und $700k eingesammelt. Branchenexperten sagen diesem innovativen neuen Projekt bis 2024 eine unglaubliche Kursentwicklung voraus.

Bitbot vereinfacht sicheren Kryptowährungshandel

Bitbot stellt einen bedeutenden Fortschritt im Bereich des Krypto-Daytrading dar. Bitbot wurde entwickelt, um den Handelsprozess zu vereinfachen, und automatisiert Transaktionen anhand vordefinierter Regeln in der benutzerfreundlichen Umgebung von Telegram. Durch diese Integration können Händler direkt über die App handeln, was den Zugang zur Krypto-Community vereinfacht.

Bitbot wurde von ehemaligen Wall-Street-Profis entwickelt und betritt das Reich der heißesten neuen Krypto-Projekte, indem es den Zugang zu hochentwickelten Handelstools demokratisiert, die bisher nur institutionellen Anlegern zur Verfügung standen. 

In einer Branche, in der Sicherheitsbedenken allgegenwärtig sind, führt Bitbot eine sichere, non-custodial Handelslösung ein, bei der die Vermögenswerte und Schlüssel der Nutzer fest in deren Händen bleiben. Durch die Partnerschaft mit Knightsafe hat Bitbot einen Sicherheitsrahmen implementiert, der Investoren vor Hackerangriffen schützt, indem sichergestellt wird, dass keine außenstehende Partei Zugang zu oder Kontrolle über die Benutzerschlüssel hat. Dieser innovative Ansatz stellt sicher, dass Trader in Deutschland mit Vertrauen handeln können, da sie wissen, dass modernste Sicherheitsmaßnahmen ihr Vermögen schützen.

Mehr Sicherheit beim Handel mit Telegram

Der Aufstieg von Telegram als Drehscheibe für den Kryptowährungshandel war revolutionär, wurde aber auch von bemerkenswerten Sicherheitsverletzungen überschattet, die Anleger misstrauisch machten. Hackerangriffe auf Smart Contracts, in die bekannte Bots wie Unibot und Maestro verwickelt waren und die zu Verlusten von jeweils rund 0,5 Millionen Dollar führten, unterstreichen die dringende Notwendigkeit, die Sicherheit in diesem Bereich zu verbessern. 

 

Für das Entwicklerteam von Bitbot hat die Sicherheit der Anleger höchste Priorität. Neben dem Schutz der Anleger vor Hackerangriffen untermauert Bitbot sein Engagement für den Schutz der Nutzer mit fortschrittlichen Anti-MEV-Maßnahmen, die die Trader vor der Manipulation der Handelsgebühren durch böswillige Akteure schützen. Sein proaktiver Smart Contract überwacht Anzeichen dafür, dass die von ihm unterstützten Presales zu Rug Pulls führen werden. Diese Punkte verdeutlichen das Engagement von Bitbot für die Sicherheit seiner Community und seine entschiedene Anti-Rug-Pull-Haltung. 

 

Demokratisierung des Zugangs zu elitären Handelsressourcen.

Neben der außergewöhnlichen Sicherheit bietet Bitbot seinen Nutzern eine unvergleichliche Erfahrung durch den Zugang zu erstklassigen Handelsressourcen, die bisher institutionellen Anlegern vorbehalten waren. Die innovative Kopierfunktion ermöglicht es Anfängern, die Transaktionen der erfolgreichsten Nutzer der Plattform zu spiegeln.

 

Der Besitz von BITBOT-Tokens bringt weitere Vorteile mit sich, darunter eine 50-prozentige Beteiligung an den Einnahmen aus Handelsgebühren, die den Inhabern ein passives Einkommen sichert. Darüber hinaus bietet die Plattform exklusive Vergünstigungen, Airdrops und ein attraktives Empfehlungsprogramm, bei dem Nutzer lebenslang eine Provision von 15% auf die Gebühren ihrer eingeladenen Kunden erhalten. 

 

Bitbot befindet sich derzeit in der 4 Presale Phase und bietet mit 300 Millionen verfügbaren Token eine sehr verlockende Gelegenheit für frühe Investoren, sich an einem Unternehmen zu beteiligen, das den Handel über Telegram revolutionieren wird.

 

Wie hoch kann der Kurs von BITBOT noch steigen?

Bitbot ist gut positioniert, um eine führende Rolle auf dem sich schnell entwickelnden Markt für Telegram-Handelsroboter zu spielen, einem Sektor, der sich durch ein erhebliches Wachstumspotenzial und einen ausgeprägten Innovationshunger auszeichnet. Trotz ernsthafter Sicherheitsbedenken ist der Markt für Telegram Trading Bots stark gewachsen und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 0,4 Milliarden US-Dollar. Sogar Banana Gun, das aufgrund von Gerüchten über einen Rug Pull innerhalb eines Tages 99% seines Token-Preises verlor, ist auf über 23,90 $ gestiegen, was einem Anstieg von 127+% gegenüber dem Startpreis entspricht.

Die robusten Sicherheitsvorkehrungen und umfassenden Handelsfunktionen der Plattform sind darauf ausgelegt, die Nutzer zu unterstützen. Durch den Zugang zu institutionellen Tools wie Copy Trading und KI-gesteuerten Analysen erhöht Bitbot das Engagement der Nutzer und positioniert sich, um einen erheblichen Anteil am Telegram Trading Bot-Markt zu erobern.

Darüber hinaus treiben andere Marktkräfte, wie die bevorstehende Halbierung des Bitcoin und die Zulassung des Bitcoin-ETFs, den Markt in eine wahre Hausse. Der Zeitpunkt für den Presale von Bitbot hätte nicht besser sein können. 

Nutzen Sie die Bitbot-Chance

Was Bitbot zu einem der heißesten neuen Krypto-Projekte macht, ist die Tatsache, dass es sich um eine umfassende Lösung handelt, die verspricht, den Handel mit digitalen Assets auf Telegram neu zu definieren, indem sie ihn einfacher, sicherer und lukrativer macht. 

Mit seiner Kombination aus Sicherheit, fortschrittlichen Handelsfunktionen und einer schnell wachsenden Community, die bereits mehr als 100.000 Follower auf X hat, ist Bitbot gut gerüstet, um die Zukunft des Kryptowährungshandels zu steuern. 

Der Bitbot Presale ist eine seltene Gelegenheit, von Anfang an dabei zu sein. Mit einem Preis von $0,0116 und einer tickenden Uhr ist die Botschaft klar: Handeln Sie jetzt und werden Sie Teil von Bitbots Reise an die Spitze.


Besuchen Sie die offizielle Website, um mehr zu erfahren und BITBOT-Token zu kaufen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Top 10 meist gelesenen Beiträge

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...