Warum Shiba Inu (SHIB) richtig anziehen könnte

18.04.2023 10:53 318 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Shiba Inu (SHIB), die zweitgrößte Meme-Münze im digitalen Währungsökosystem, zeigt heute trotz der allgemeinen Marktstimmung Anzeichen eines zinsbullischen Charts. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der Preis von Shiba Inu um 1,37% auf 0,00001154 USD gestiegen. Dies markiert einen der langsamsten Wochenstarts der Krypto in letzter Zeit. Obwohl das Handelsvolumen leicht zurückgegangen ist, ist die viel zitierte Burn-Rate um über 98% gesunken, wobei in den letzten 24 Stunden weniger als 500.000 Token an tote Wallets gesendet wurden.

Diese Verbrennungsrate ist langsamer im Vergleich zu den Millionen von Token, die normalerweise im Shiba Inu-Ökosystem verbrannt werden. Die aktuellen Wachstumsaussichten werden nicht durch eine positive Stimmung in Bezug auf die Verbrennungsrate angeheizt, sondern eher durch den inhärenten Nutzen, den das Shiba Inu-Protokoll zu entfesseln versucht. Es ist ungewöhnlich, dass Shiba Inu sein Ökosystem in Bezug auf die Integration durch Zahlungsplattformen erweitert, und das meiste, was es im Laufe der Jahre angenommen hat, könnte derzeit das unbewusste Wachstum anregen. Shiba Inu hat sich in der Kryptowelt eine einzigartige Nische geschaffen, ein Einfluss, der sich durch sein Shibarium-Protokoll allmählich in die Layer-2-Welt ausdehnt. Shiba Inu entfernt sich von der bloßen Anerkennung als Fonds-Token und ist jetzt ein digitaler Vermögenswert, der prominent in den Brieftaschen großer Marktwale eingebettet ist.

Käufer versuchen, sich langfristig an den Nutzen von Shiba Inu anzupassen, abgesehen von seiner Neigung, durch seine höhere Volatilität einen enormen Kursgewinn zu erzielen. Shiba Inu hat sich bemüht, sich in Zahlungsplattformen zu integrieren, um seinen Nutzen zu verbessern, was zu weiteren Kursgewinnen führen könnte. Darüber hinaus unternimmt Shiba Inu auch Anstrengungen, um das Shibarium-Protokoll freizusetzen, das eine Layer-2-Skalierungslösung ist, die darauf abzielt, die Probleme der Transaktionsverarbeitung des Ethereum-Netzwerks zu lösen. Das Shibarium-Protokoll soll Benutzern eine benutzerfreundliche und skalierbare Plattform zum Erstellen und Bereitstellen dezentraler Anwendungen bieten und gleichzeitig Transaktionsgebühren und -zeit reduzieren. Das Protokoll soll auch eine Reihe von Funktionen wie intelligente Verträge, dezentrale Finanzen (DeFi) und nicht fungible Token (NFTs) bieten.

Der wachsende Nutzen von Shiba Inu und die zunehmende Akzeptanz durch große Marktwale sind Indikatoren für das Potenzial der Krypto für langfristiges Wachstum. Allerdings könnten auch die Marktstimmung, makroökonomische Bedingungen und regulatorische Entwicklungen sowie die Burn-Rate und das Handelsvolumen eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des SHIB-Preises spielen. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Shiba Inu (SHIB) zeigt trotz der allgemeinen Marktstimmung Anzeichen einer zinsbullischen Entwicklung. Das Projekt hat sich durch die Integration in Zahlungsplattformen und die Freigabe des Shibarium-Protokolls weiterentwickelt, wodurch der Nutzen und die Akzeptanz zunehmen und potenzielles langfristiges Wachstum ermöglicht wird.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...