Türkei übernimmt Führung: Anzahl der Krypto-Besitzer steigt um 27 % und ist damit der am schnellsten wachsende Krypto-Markt

19.05.2023 09:19 741 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Laut GWI Research hat die Türkei einen deutlichen Anstieg des Besitzes von Kryptowährungen erlebt, da die Inflationsraten im Land in die Höhe schnellen. Die Umfrage, bei der Personen im Alter von 16 bis 64 Jahren untersucht wurden, ergab, dass die Türkei mit einem Anstieg von 27,1% von Juli-September 2021 bis Juli-September 2022 das höchste Wachstum beim Besitz von Kryptowährungen verzeichnete. Argentinien und die Philippinen folgten knapp dahinter und verzeichneten einen Anstieg von 23,5% bzw. 23,4% der Krypto-Besitzquoten. Die hohen Inflationsraten in diesen Ländern können auf die zunehmende Einführung von Kryptowährungen zurückgeführt werden.

Die türkische Lira erlebte Ende 2021 einen starken Einbruch und verlor 44% ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar. Anfang 2022 überstieg die Inflationsrate in der Türkei die 30-Prozent-Marke und erreichte schließlich bis zum Jahresende unglaubliche 72,31 Prozent. Diese wirtschaftlichen Umstände führten zu einem täglichen Handelsvolumen von Kryptowährungen in der Türkei von durchschnittlich 1,8 Milliarden US-Dollar. Die weit verbreitete Verwendung von Kryptowährungen in diesen Ländern hat erhebliche Auswirkungen. Mittlerweile besitzen über 2,4 Millionen Türken, was etwa 2,94% der Bevölkerung entspricht, Bitcoin.

Die Abwertung der türkischen Lira wirkte sich negativ auf die Ersparnisse und Investitionen vieler türkischer Familien aus und schuf ein Umfeld, das die Einführung von Kryptowährungen begünstigte. Darüber hinaus bevorzugt die türkische Bevölkerung Kryptowährungen aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihrer Wahrnehmung als Absicherung gegen Inflation. Da es in der Türkei keinen Regulierungsrahmen gibt, bleibt der Handel die einzige verfügbare Option für diejenigen, die sich für Kryptowährungen interessieren, was zu ihrer wachsenden Beliebtheit beiträgt. Da die Regierung jedoch plant, im Jahr 2023 die digitale Währung ihrer Zentralbank, die digitale Lira, einzuführen, sind in den kommenden Jahren regulatorische Anpassungen zu erwarten. Es wird erwartet, dass höhere Steuern und präzisere Vorschriften für Kryptowährungsaktivitäten eingeführt werden, obwohl ein vollständiges Verbot von Kryptowährungen unwahrscheinlich erscheint.

Auch in Argentinien und auf den Philippinen haben der Vertrauensverlust in Fiat-Währungen und die Nachfrage nach alternativen Wertaufbewahrungsmitteln die Popularität von Kryptowährungen angeheizt. Das gestiegene öffentliche Interesse an digitalen Vermögenswerten deutet auf eine wachsende Akzeptanz und Anerkennung von Kryptowährungen als alternatives Finanzinstrument in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit hin. Es ist bemerkenswert, dass große türkische Kryptowährungsbörsen wie BtcTurk und Paribu erhebliche Handelsvolumina verzeichnen, was den zunehmenden Besitz von Kryptowährungen in diesen Ländern weiter unterstreicht. Darüber hinaus weiten Kryptowährungen ihren Einfluss über den Finanzsektor hinaus aus und stoßen in Branchen wie Sportsponsoring und Universitätslehrgänge vor. Während die Weltwirtschaft mit den Folgen der Pandemie und dem Inflationsdruck zu kämpfen hat, erfreuen sich Kryptowährungen bei Privatpersonen, die ihr Vermögen schützen möchten, wachsender Beliebtheit.

Der zunehmende Besitz von Kryptowährungen in der Türkei, in Argentinien und auf den Philippinen unterstreicht die wachsende Akzeptanz und Anerkennung dieser digitalen Vermögenswerte als praktikable Alternativen in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen, trotz der Existenz von Herausforderungen und Bedenken. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Häufig gestellte Fragen zur Kryptowährungs-Entwicklung in der Türkei

Warum hat die Türkei die weltweite Führung in der Kryptowährung übernommen?

Aufgrund einer schwachen Währung, hoher Inflation und einer politischen Instabilität haben viele Menschen in der Türkei Kryptowährungen als eine Art sicherer Hafen für ihr Geld betrachtet.

Wie groß ist das Wachstum des Krypto-Markts in der Türkei?

Die Anzahl der Krypto-Besitzer in der Türkei ist um 27% gestiegen, was den türkischen Markt zum am schnellsten wachsenden Krypto-Markt der Welt macht.

Was sind die beliebtesten Kryptowährungen in der Türkei?

Bitcoin und Ethereum sind derzeit die populärsten Kryptowährungen in der Türkei.

Welche Rolle spielt die türkische Regierung im Krypto-Markt?

Die türkische Regierung hat den Krypto-Markt weitgehend unreguliert gelassen, was dazu beiträgt, dass er dynamisch wächst.

Was sind die Risiken und Vorteile für die Krypto-Besitzer in der Türkei?

Die Besitzer von Kryptowährungen in der Türkei profitieren von der Möglichkeit, ihr Geld vor Inflation zu schützen. Das hohe Maß an Volatilität und fehlende Regulierung des Marktes stellen jedoch auch Risiken dar.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Türkei verzeichnete den größten Anstieg des Besitzes von Kryptowährungen, da die hohe Inflationsrate im Land die Bevölkerung dazu veranlasst, nach alternativen Wertaufbewahrungsmitteln zu suchen. Auch in Argentinien und auf den Philippinen steigt das Interesse an Kryptowährungen aufgrund des Vertrauensverlusts in Fiatwährungen und der Suche nach finanzieller Sicherheit.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...