Nexo - der erste Anbieter für kryptogestützte Darlehen

20.12.2018 17:25 248 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Nexo bietet Sofortkredite an, die durch Kryptowährungen als Sicherheit gesichert sind.
  • Die Plattform ermöglicht es Nutzern, Zinsen auf Krypto- und Fiat-Einlagen zu verdienen.
  • Benutzer können ihre digitalen Assets verwenden, ohne sie verkaufen zu müssen, um Liquidität zu erhalten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Wer traden möchte, ohne seine Bitcoins und Ether dafür zu liquidieren, sollte vielleicht einmal über ein kryptogestütztes Darlehen von Nexo nachdenken. Es gibt jetzt eine Möglichkeit mit seinem Bitcoin-Guthaben Altcoins zu traden, ohne diese Bitcoins selbst direkt zu liquidieren. Dafür hat Nexo eine kryptogestütze Kreditplattform gestartet.

Diese erlaubt endlich eine Kombination von Hodling und Trading. Man muss seine Bitcoins und Ether nur zu Nexo Web-Wallet senden und bekommt dann im Gegenzug in nur wenigen Minuten Fiatgeld.

So lässt sich auch im Bärenmarkt noch Geld verdienen. Das Modell funktioniert also so, dass ähnlich wie bei einem normalen Darlehen ein gewisser Sachwert als Sicherheit hinterlegt werden muss. Nur dass hier kein Haus als Vermögensgarantie herhält, sondern Bitcoin und Ether. Diese müssen also vorübergehend in die Verantwortung von Nexo gegeben werden, um Geld geliehen zu bekommen.

Trader können dieses Darlehen dann wiederum nutzen, um mit Altcoin-Handel das Geld zu vervielfältigen.

Nexo, schnell und zuverlässig

Sollte es dem Trader gelingen, einen Profit zu erzielen, erhält er seine Bitcoins bzw. Ether gegen die Zahlung eines besagten Zinses von 3% wieder zurück und kann den Überschuss des erwirtschafteten Geldes einstecken. Nexo ist auch für solche unter uns interessant, die sich spontan dazu entscheiden sollten Geld zu leihen, vielleicht, weil man gerade eine gute Möglichkeit für einen Trade erhascht hat.

Nur wenige Stunden dauert die Zeit zwischen der Account-Registrierung und dem Erhalt des Darlehens. Im Gegensatz zu vielen zwielichtigen Anbietern von Darlehen die sich im Netz herumtreiben, legt Nexo, als erster Anbieter von kryptogestützten Darlehen, großen Wert auf Seriosität und Transparenz. Das Support-Team ist rund um die Uhr erreichbar und hilft bei allen Fragen rund um das Geschäft aus. Wenn Du ein Hodler bist und Geld fürs Trading brauchst, schau doch mal bei Nexo vorbei. Zur Seite geht es hier.
Disclaimer: Hierbei handelt es sich um einen gesponserten Beitrag. Der Coin Kurier übernimmt keinerlei Verantwortung für die das beworbene Produkt.


FAQs zum Thema Kryptogeld-Darlehen mit Nexo

Was ist Nexo?

Nexo ist eine Kryptowährungsplattform, die kryptogestützte Kredite anbietet. Dies ermöglicht es Nutzern, ihre Kryptowährungen als Sicherheit zu nutzen und gleichzeitig die Vorteile von Fiat-Währungen zu nutzen.

Wie funktionieren kryptogestützte Darlehen bei Nexo?

Mit Nexo können Benutzer ihre Kryptowährungen als Sicherheit hinterlegen und dafür Darlehen in üblichen Währungen erhalten. Das Darlehen wird sofort bereitgestellt und erfordert keine Bonitätsüberprüfungen.

Welche Kryptowährungen akzeptiert Nexo als Sicherheit?

Nexo akzeptiert eine Vielzahl von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und viele andere als Sicherheit für Darlehen.

Kann ich Nexo in jedem Land nutzen?

Ja, Nexo ist global verfügbar und akzeptiert Kunden aus über 200 Ländern auf der ganzen Welt.

Wie sicher ist Nexo?

Nexo legt großen Wert auf die Sicherheit der Nutzer und ihrer Assets. Es werden strengste Sicherheitsprotokolle eingehalten und alle Krypto-Assets der Kunden sind durch eine 100 Millionen US-Dollar Versicherung gedeckt.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Nexo hat eine kryptogestützte Kreditplattform gestartet, die es ermöglicht, Bitcoins und Ether als Sicherheit zu hinterlegen und im Gegenzug Fiatgeld zu erhalten, um damit Altcoins zu traden, ohne die Bitcoins und Ether liquidieren zu müssen. Das Unternehmen legt großen Wert auf Seriosität und Transparenz und bietet eine schnelle und zuverlässige Abwicklung der Kredite.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich vorab über die Funktionsweise von kryptogestützten Darlehen. Diese unterscheiden sich in einigen Punkten von traditionellen Darlehen.
  2. Vergleichen Sie die Konditionen von Nexo mit denen anderer Anbieter. Auch wenn Nexo der erste Anbieter war, gibt es mittlerweile eine Reihe von Konkurrenten.
  3. Prüfen Sie, ob Sie die Anforderungen für ein Darlehen bei Nexo erfüllen. Dazu gehört unter anderem, dass Sie Kryptowährungen als Sicherheit hinterlegen können.
  4. Achten Sie auf die Sicherheit Ihrer Kryptowährungen. Nexo hat zwar Maßnahmen zum Schutz der Kundengelder getroffen, aber auch Sie können dazu beitragen, dass Ihr Geld sicher ist.
  5. Informieren Sie sich über die Risiken, die mit kryptogestützten Darlehen verbunden sind. Dazu gehört unter anderem das Risiko von Wertschwankungen Ihrer Kryptowährungen.