Chainalysis-Gründer Michael Gronager : Es besteht kein Zweifel, dass wir uns hier für eine Seite entschieden haben

29.09.2023 14:50 2668 mal gelesen Lesezeit: 5 Minuten 0 Kommentare

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Sie erhalten tiefe Einblicke in die Rolle der Blockchain-Analyse im Kryptoraum, die Herausforderungen und Perspektiven der Kryptoindustrie sowie deren Einfluss auf globale Finanzen und Politik. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um ein grundlegendes Verständnis der aktuellen Krypto-Landschaft zu erlangen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Im vergangenen Jahr hat die Kryptoindustrie erhebliche Umwälzungen überstanden. Bemerkenswerte Verluste wie die Kryptowährungsbörse FTX sorgten mit ihrem Zusammenbruch für Schlagzeilen und lösten Schockwellen in einem Markt aus, der einst eine Bewertung von 3 Billionen US-Dollar aufwies. Heute ist der Kryptomarkt auf ein Drittel seiner Größe geschrumpft und kämpft darum, seinen früheren Glanz wiederzuerlangen. Eine zentrale Herausforderung, die sein Wiederaufleben behindert, ist der allgegenwärtige Mangel an Vertrauen in den Sektor, eine herausfordernde Wahrnehmung von Veränderungen angesichts der unerbittlichen Flut von Betrügereien, Hacks und Skandalen, die sowohl die Mainstream- als auch die Blockchain-fokussierten Medien dominieren.

Im Jahr 2014 reagierte Michael Gronager, ehemaliger COO der Kryptowährungsbörse Kraken, auf die turbulente Landschaft der Kryptowelt, indem er Chainalysis, ein Blockchain-Analyseunternehmen, mitbegründete. Sein Doktortitel in Quantenmechanik führte ihn zu einer Mission: die Kryptoindustrie mithilfe der Chainalysis-Plattform zu kartieren und dabei zu helfen, Hacks und illegale Aktivitäten in der Blockchain aufzudecken. In Zusammenarbeit mit Regierungen, Forschungseinrichtungen und Organisationen in mehr als 70 Ländern durchsucht die Plattform Milliarden von Datensätzen akribisch nach Anzeichen von Missbrauch und erstellt aufschlussreiche Berichte zu verschiedenen Themen, darunter kryptobezogene Kriminalität, Branchenreife und Einführung digitaler Assets.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Chainalysis mit Sitz in New York hat stetig an Bedeutung gewonnen und wurde bis Mitte 2022 auf beachtliche 8,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. Das Unternehmen genießt die Unterstützung von Finanzgiganten wie Blackstone und Bank of New York Mellon, was seine Bedeutung in der Finanzwelt unterstreicht. Michael Gronager führte kürzlich eine Diskussion mit Will Fee von Forkast auf der Token 2049 in Singapur und beleuchtete die Datenanwendungen der Plattform, ihre Ziele und den wachsenden Fokus auf Asien bei ihren jüngsten Entdeckungen.

Will Fee befasste sich zunächst mit der erheblichen Veränderung in der Krypto-Investitionslandschaft, in der Risikokapitalfirmen während des Bullenmarkts 2021–2022 etwa 41 Milliarden US-Dollar in die Branche investierten, nur um im Jahr 2023 einen anschließenden Mittelabzug zu erleben. Gronager behauptete, dass diese Entwicklung hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Analyse, da sich Chainalysis in erster Linie auf die Verfolgung der Geldbewegungen innerhalb des Kryptoraums konzentriert. Er betonte, dass sich die Rolle von Kryptowährungen von einem bloßen Werkzeug für illegale Aktivitäten zum Rückgrat der traditionellen Finanzinfrastruktur entwickelt habe. Der Großteil der auf Blockchains übertragenen Werte besteht heute aus Stablecoins und nationalen Währungen, was die Robustheit der zugrunde liegenden Krypto-Infrastruktur unterstreicht.

Fee vertiefte sich dann in Gronagers frühere Aussage während Token 2049 über die Notwendigkeit, dass der Blockchain-Analysesektor alle Aspekte der Kryptowelt abdecken muss, unabhängig von ihrem Wert. Gronager prägte den Ausdruck „Nichts ist alles“, um zu betonen, wie wichtig es angesichts des rasanten Innovationstempos im Kryptoraum ist, verschiedene Projekte und Blockchains genau unter die Lupe zu nehmen. Er betonte, wie wichtig es sei, alle Projekte zu unterstützen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der verschiedenen Ökosystemteilnehmer gerecht zu werden.

Das Gespräch verlagerte sich auf die Erkenntnisse von Chainalysis, darunter einen Bericht vom Februar, der die Verwendung kleiner, aber bedeutender Kryptogelder zur Unterstützung pro-russischer Milizgruppen enthüllte, die am Konflikt in der Ukraine beteiligt waren. Gronager erklärte, dass Chainalysis beschlossen habe, sich auf die Analyse zu konzentrieren, wie Kryptowährungen zur Finanzierung dieser Milizgruppen genutzt würden und wie sie genutzt werden könnten, um die Bemühungen der Ukraine im Konflikt zu unterstützen. Er betonte, dass Kryptowährungen Gelder effizient an kleinere Gruppen auf der ganzen Welt weiterleiten können, was verschiedenen Fraktionen und sogar bedürftigen Familien zugute kommt. Es sei jedoch von entscheidender Bedeutung, diese Aktivitäten zu verstehen und zu verfolgen, um Missbrauch zu verhindern.

In der Diskussion ging Fee auf das Engagement von Chainalysis ein, selbst kleine Einkäufe einzelner Soldaten in Konfliktgebieten zu identifizieren und zu verhindern. Gronager bekräftigte, dass das Ziel von Chainalysis darin besteht, solche Transaktionen zu verhindern, und betonte deren Übereinstimmung mit der US-Politik und ihre Unterstützung für die Ukraine.

Der Zusammenbruch von FTX, einer in den USA gegründeten Kryptowährungsbörse, im November des Vorjahres hatte erhebliche Auswirkungen auf den globalen Kryptomarkt. Fee erkundigte sich, warum dieser Fehler nicht verhindert werden konnte und wie die Analytikbranche ähnliche Vorfälle in Zukunft verhindern könnte. Gronager wies darauf hin, dass die Branche Warnsignale nur ungern beachtete, da die Überzeugung vorherrschte, dass Herausforderungen lediglich kurzfristige Hürden seien. Er erkannte jedoch die Notwendigkeit erhöhter Wachsamkeit und die Bedeutung der Analytik für die Abwendung künftiger Zusammenbrüche an.

Als nächstes erregte der Global Crypto Adoption Index von Chainalysis, der während Token 2049 veröffentlicht wurde, die Aufmerksamkeit von Fee. Gronager betonte die Bedeutung der Region Asien-Pazifik in der Rangliste, wobei Länder wie Indien, Pakistan, Thailand, Vietnam und die Philippinen bei der Einführung von Kryptowährungen eine herausragende Rolle spielen. Er erklärte, dass der Index die Verbreitung der Kryptowährungsnutzung im Verhältnis zur Bevölkerung eines Landes bewertet. Trotz der hohen Platzierungen von Ländern mit großer Bevölkerungszahl wie Indien und Vietnam stachen auch die Vereinigten Staaten hervor, was auf eine erhebliche Krypto-Aktivität hindeutet.

Die Diskussion endete damit, dass Gronager die Vielfalt der Krypto-Anwendungsfälle in verschiedenen Regionen hervorhob. Einige Länder konzentrieren sich auf Spekulationen, während andere aufgrund von Mängeln in ihren traditionellen Finanzsystemen Glücksspiel, Überweisungen oder internen Zahlungen den Vorrang geben.

Gronager beleuchtete, warum Länder mit niedrigem bis mittlerem Einkommen zunehmend auf Kryptowährungen setzen, und verwies auf die Herausforderungen, mit denen die Menschen in diesen Regionen aufgrund von Identitätsproblemen bei der Inanspruchnahme traditioneller Bankdienstleistungen konfrontiert sind. Kryptowährungen bieten eine Alternative, die es Einzelpersonen ermöglicht, auch ohne offizielle Ausweisdokumente an der Weltwirtschaft teilzunehmen und auf Gelder zuzugreifen.

Zusammenfassend waren die Widerstandsfähigkeit der Kryptoindustrie gegenüber Herausforderungen, die Bedeutung der Blockchain-Analyse bei der Bekämpfung illegaler Aktivitäten und die sich entwickelnde Landschaft der Krypto-Einführung zentrale Themen in Michael Gronagers Diskussion mit Will Fee auf der Token 2049. Die Kettenanalyse spielt weiterhin eine zentrale Rolle Rolle dabei, die Komplexität der Kryptowelt zu entschlüsseln und zu ihrem verantwortungsvollen und transparenten Wachstum beizutragen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Chainalysis CEO Michael Gronager spricht über Kryptotrends, globale Adoption und die Rolle von Blockchain-Analytik bei der Sicherung der Branche.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.