Tesla akzeptiert jetzt Dogecoin-Zahlungen im Online Shop

14.01.2022 13:00 2094 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Tesla ermöglicht den Kauf ausgewählter Merchandise-Artikel mit Dogecoin.
  • Die Zahlung mit Dogecoin unterstreicht Teslas Engagement für Kryptowährungen.
  • Die Akzeptanz von Dogecoin könnte die Mainstream-Adoption von Kryptowährungen fördern.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Tesla-CEO Elon Musk hat angekündigt, dass der Elektroautohersteller nun Dogecoin für die Bezahlung von Waren akzeptiert. Tesla-CEO Elon Musk gab bekannt, dass Tesla nun Dogecoin (DOGE) als Zahlungsmittel für die Waren des Unternehmens akzeptiert. DOGE-berechtigte Produkte im Tesla-Store können durch Senden von DOGE an Teslas Dogecoin-Wallet gekauft werden.

Derzeit sind im Tesla-Store nur einige wenige Gegenstände erhältlich, die mit DOGE bezahlt werden können, darunter die Giga Texas Belt Buckle für 835 DOGE, eine Cyberwhistle für 300 DOGE und ein Cybersquad für Kinder, das für 12.020 DOGE erhältlich ist. Die Waren werden in Dogecoin und nicht in Dollar angegeben, so dass der Käufer beim Bezahlen genaue Beträge eingeben kann. Zahlungen mit Dogecoin unterliegen jedoch verschiedenen Regeln, z. B. können mit Dogecoin gekaufte Artikel nicht zurückgegeben, gegen einen anderen Artikel getauscht, storniert oder in Bargeld umgetauscht werden. Dogecoin-Erfinder Billy Markus reagierte sofort auf die Ankündigung und rief die Dogecoin-Community zusammen. Der Kurs des Dogecoin (DOGE) stieg am Freitagmorgen auf ein Monatshoch von über 0,2 Dollar und reagierte damit auf die Nachricht, dass der Meme-Coin nun für Zahlungen im Tesla Store verwendet werden kann. Vor einem Monat bestätigte Tesla, dass sie beginnen werden, DOGE für Merch zu akzeptieren. Die Ankündigung führte zu einem 25%igen Preisanstieg für die Meme-Coin zu der Zeit. Heute, nur wenige Stunden nach der Einführung von DOGE-Zahlungen, zeigt der Preis des Vermögenswerts einen Anstieg von 18,63 %. Der Tesla-Chef setzt sich seit langem für Dogecoin ein und propagiert die Idee, die Kryptowährung für Zahlungen zu nutzen. Gleichzeitig kündigte seine Raketenfirma SpaceX eine Mondmission im Jahr 2022 an, bei der die Nutzlast vollständig mit dem Meme-Coin bezahlt werden soll.   Bild@ Pixabay / Lizenz


Dogecoin-Zahlungen nun bei Tesla möglich: Ein tiefgründiger Blick

Was ist Dogecoin?

Dogecoin ist eine Open-Source-Kryptowährung, die ursprünglich als Meme gestartet ist, mittlerweile aber eine breite Anhängerschaft gefunden hat. Sie hat sich im Laufe der Jahre einen Ruf als "Spaß"-Kryptowährung erarbeitet.

Warum akzeptiert Tesla nun Dogecoin?

Tesla hat noch keine formalen Gründe für die Änderung seiner Zahlungsrichtlinien gegeben. Allerdings ist es allgemein bekannt, dass CEO Elon Musk ein großer Befürworter von Kryptowährungen ist und speziell Dogecoin in der Vergangenheit mehrfach positiv erwähnt hat.

Wie kann ich mit Dogecoin bei Tesla bezahlen?

Wenn Sie ein Produkt auf der Tesla-Website auswählen, haben Sie nun die Möglichkeit, Dogecoin als Zahlungsmethode auszuwählen. Nachdem Sie das Produkt in den Warenkorb gelegt haben, können Sie zum Checkout gehen und Dogecoin als Zahlungsoption auswählen.

Können auch Fahrzeuge mit Dogecoin bei Tesla gekauft werden?

Bisher ist unklar, ob Tesla auch seinen Fahrzeugverkauf für Kryptowährungen öffnen wird. Zurzeit kann der Online-Shop von Tesla allerdings für andere Produkte mit Dogecoin bezahlt werden.

Welchen Einfluss hat die Akzeptanz von Dogecoin durch Tesla auf die Kryptowährung selbst?

Die Akzeptanz von Dogecoin durch ein großes Unternehmen wie Tesla könnte eine größere Akzeptanz und Nutzung der Kryptowährung in der breiten Öffentlichkeit fördern. Dies könnte wiederum den Wert von Dogecoin erhöhen und dessen Status als legitime Kryptowährung stärken.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Tesla CEO Elon Musk hat angekündigt, dass das Unternehmen ab sofort Dogecoin als Zahlungsmittel akzeptiert. Im Tesla Store können bestimmte Artikel mit Dogecoin bezahlt werden, jedoch gelten für diese Art der Zahlung auch besondere Regelungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich ausführlich über die Verwendung von Dogecoin als Zahlungsmittel, bevor Sie einen Kauf tätigen.
  2. Behalten Sie die Kursentwicklung von Dogecoin im Auge, da sich dies auf den tatsächlichen Preis Ihrer Einkäufe auswirken kann.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie eine sichere und zuverlässige Dogecoin-Wallet haben, bevor Sie versuchen, eine Zahlung zu tätigen.
  4. Prüfen Sie die Datenschutzbestimmungen von Tesla in Bezug auf Kryptowährungstransaktionen.
  5. Verstehen Sie die möglichen steuerlichen Auswirkungen der Verwendung von Kryptowährungen für Einkäufe.