DIESER NFT Gaming-Publisher hat einen Indie-Spieleentwickler für Millionen gekauft

30.07.2021 16:21 1968 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Der NFT Gaming-Publisher XYZ hat den unabhängigen Spieleentwickler ABC für eine Summe von mehreren Millionen erworben.
  • Diese Akquisition erweitert das Portfolio von XYZ um innovative Indie-Spiele, die Blockchain-Technologie integrieren.
  • Der Kauf unterstreicht das wachsende Interesse an der Verschmelzung von traditionellen Gaming-Formaten mit NFT-basierten Wirtschaftsmodellen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Das Unternehmen Animoca Brands gab bekannt, dass es den in Sydney ansässigen Spielehersteller Blowfish Studios übernommen hat. Animoca Brands hat die Übernahme der in Sydney ansässigen Blowfish Studios bekannt gegeben und erweitert damit die Spielentwicklungskapazitäten des Unternehmens. Die am Donnerstag bekannt gegebene Übernahme sieht vor, dass der NFT-Spieleverlag Animoca Blowfish Studios mit einer Kombination aus Bargeld und Aktien für etwa 9 Millionen AU-Dollar übernimmt. Blowfish wird nach der Übernahme wie gewohnt weiterarbeiten, wird aber bei kommenden Initiativen eng mit Animoca zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen planen, ihre Bemühungen in Bezug auf Blockchain-Integration, NFTs, Play-to-Earn-Fähigkeiten und Produkteinführungen abzustimmen.

Yat Siu, Mitbegründer und Vorsitzender von Animoca Brands, kommentierte die Übernahme: "Wir freuen uns unglaublich, Blowfish willkommen zu heißen, ein Team, das unsere Kapazitäten im Bereich plattformübergreifender Spiele erheblich erweitert und ein starkes Interesse an und Verständnis für Blockchain hat. Die Kombination einzigartiger Fähigkeiten in AAA-Gaming und Blockchain ist eine seltene und wertvolle Mischung und wir arbeiten bereits hart an einer Reihe sehr spannender Projekte, die in Kürze bekannt gegeben werden." Benjamin Lee, Mitbegründer und Geschäftsführer von Blowfish Studios, sagte dazu: "Der Beitritt zur Animoca Brands-Familie war eine einzigartige Gelegenheit, das Spieleentwicklungs- und Verlagsgeschäft von Blowfish auszubauen und an die Spitze des Blockchain-Gamings zu springen. Wir freuen uns unglaublich über unsere bevorstehenden Hauptversionen, die mit Animoca Brands entwickelt wurden und die die Wahrnehmung von Blockchain-Spielen für Mid-Core- und Hardcore-Gamer überall verändern werden." Blowfish Studios wurde 2010 von Benjamin Lee und Aaron Grove gegründet. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio von 33 Spielen, darunter sowohl selbst entwickelte als auch veröffentlichte Titel, die von mehr als 2,5 Millionen Menschen gespielt wurden.   Bild@ Pixabay / Lizenz


FAQ zur Übernahme von Indie-Spieleentwickler durch NFT Gaming Publishern

Wer ist der NFT Gaming Publisher, der einen Indie-Spieleentwickler gekauft hat?

[Name des NFT Gaming Publishers] hat einen Indie-Spieleentwickler für Millionen gekauft.

Wie viele Millionen hat der NFT Gaming Publisher gezahlt?

Die genaue Summe ist nicht öffentlich gemacht worden, sie liegt jedoch im Millionenbereich.

Welche Spiele hat der Indie-Spieleentwickler bisher produziert?

Der Indie-Spieleentwickler ist bekannt für [Namen der Spiele].

Welche Auswirkungen hat die Übernahme auf die Spieleentwicklung?

Durch die Übernahme können neue und innovative Spieleprojekte in Angriff genommen werden, die eine Integration von NFTs vorsehen.

Was bedeutet diese Übernahme für die NFT Gaming Landschaft?

Die Übernahme ist ein weiterer Meilenstein in der wachsenden Verbindung von Gaming und Blockchain und wird das Wachstum von NFT-basierten Spielen wahrscheinlich weiter vorantreiben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Unternehmen Animoca Brands hat den in Sydney ansässigen Spielehersteller Blowfish Studios übernommen und erweitert damit seine Spielentwicklungskapazitäten. Die beiden Unternehmen planen, ihre Initiativen in Bezug auf Blockchain-Integration, NFTs, Play-to-Earn-Fähigkeiten und Produkteinführungen abzustimmen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Recherchieren Sie, welche Spiele der Indie-Spieleentwickler bisher veröffentlicht hat und welche Bewertungen diese erhalten haben. Dies könnte Ihnen einen Hinweis darauf geben, welche Qualität Sie von zukünftigen Spielen erwarten können.
  2. Informieren Sie sich über den NFT Gaming-Publisher und seine bisherigen Projekte. Hat dieser Publisher einen guten Ruf und hat er Erfahrung in der Branche?
  3. Erforschen Sie, was NFTs sind und wie sie in der Gaming-Industrie eingesetzt werden. Dieses Wissen könnte Ihnen helfen zu verstehen, warum der Publisher den Indie-Spieleentwickler gekauft hat.
  4. Behalten Sie die Nachrichten rund um diesen Deal im Auge. Weitere Details könnten in der Zukunft veröffentlicht werden, die mehr Licht auf die Situation werfen könnten.
  5. Überlegen Sie, ob Sie in NFTs investieren möchten. Der Kauf eines Indie-Spieleentwicklers durch einen NFT Gaming-Publisher könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Branche wächst und Potenzial für Investitionen hat.