Beeple startet eine NFT-Plattform, die ikonische Momente der Geschichte versteigert

25.06.2021 15:20 1934 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Beeple, der bekannte digitale Künstler, hat eine neue NFT-Plattform ins Leben gerufen, die sich auf die Versteigerung historisch bedeutsamer Momente spezialisiert.
  • Die Plattform ermöglicht es Sammlern, einzigartige digitale Besitztümer zu erwerben, die wichtige Ereignisse in Kunst, Kultur und Geschichte repräsentieren.
  • Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie gewährleistet die Plattform Authentizität und Eigentumsnachweis für die verkauften NFTs.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Beeple und der Gründer von Pitchfork haben eine neue NFT-Plattform gestartet, um digitale Kunst zu verkaufen, die an ikonische Momente der Geschichte erinnert. Der digitale Künstler Mike Winklemann, auch bekannt als Beeple, ist Mitgründer eines NFT-Projekts, das die Blockchain nutzen will, um ikonische Momente der Geschichte zu würdigen. Der erste NFT, den er zu prägen plant, wird den Sieg des Tennisspielers Andy Murray in Wimbledon im Jahr 2013 feiern. Die Plattform namens Wenew wird von Beeple und einigen langjährigen Mitarbeitern mitbegründet. Sie stellen auch Ryan Schreiber, den Gründer von Pitchfork, als Chefredakteur von Wenew ein.

Schreiber wird dabei helfen, die auf der Plattform verkauften Momente zu kuratieren, die Highlights aus der Karriere von Sportlern und Künstlern beinhalten. Mike Winklemann sagte: "NFTs stellen ein neues Paradigma dar, nicht nur in der Art und Weise, wie Menschen ihr Geld investieren können, sondern auch in der Art und Weise, wie wir unsere gemeinsamen Erfahrungen begreifen und wie wir bemerkenswerte Leistungen feiern. Sie geben den Menschen eine Möglichkeit, sich sinnvoll mit den Erinnerungen und Momenten zu beschäftigen, die ihnen wichtig sind...

"
Der Gewinner der Andy-Murray-NFT-Auktion hat außerdem Zugang zu VIP-Vergünstigungen, wie z. B. ein Tennisspiel mit Murray in Wimbledon, eine Führung hinter den Kulissen und zwei Tickets für das Herrenfinale 2022. Die Auktionatoren verkaufen also ein ganzes Erlebnis und nicht nur ein NFT. Nachdem Beeple NFTs mit Christies 69-Millionen-Dollar-Verkauf seines digitalen Meisterwerks "Everydays: The First 5000 Days" in den Mainstream gebracht hat, versucht er, die Art und Weise zu ändern, wie die Öffentlichkeit mit geschichtsträchtigen Momenten und unserer kollektiven Erinnerung daran interagiert.

Die Wenew-Plattform nutzt die Ethereum-Blockchain, um NFTs sowohl in Einzel- als auch in Mehrfachausgaben anzubieten. Die Software unterstützt außerdem sowohl Auktionsformate als auch Direktverkäufe zu jedem Preispunkt. Jede Kollektion wird in Zusammenarbeit mit der Person, dem Nachlass oder der Organisation hinter dem Moment erstellt, wobei IRL-Erfahrungen für den Käufer inbegriffen sind.   Bild@ Pixabay / Lizenz


FAQ zur neuen NFT-Plattform von Beeple

Was ist die NFT-Plattform von Beeple?

Beeple's NFT-Plattform ist eine neue Plattform für den Verkauf von Non-Fungible Tokens (NFTs), die bedeutende Momente in der Geschichte als digitale Kunstwerke darstellen.

Was sind die ikonischen Momente, die auf der Plattform versteigert werden?

Die Plattform konzentriert sich auf bedeutende historische Momente aus verschiedenen Bereichen wie Politik, Sport, Wissenschaft und Kultur. Die spezifischen Werke sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben.

Wer ist Beeple?

Beeple ist der Künstlername von Mike Winkelmann, einem digitalen Künstler, der bekannt ist für seine innovativen Arbeiten in der Welt der NFTs und digitalen Kunst.

Was ist ein NFT?

Ein NFT, oder Non-fungible Token, ist eine Art digitaler Vermögenswert, der auf Blockchain-Technologie basiert. NFTs sind einzigartig und können daher nicht durch etwas anderes ersetzt werden, was ihnen einen besonderen Wert verleiht.

Wie kann ich ein NFT auf der Beeple-Plattform kaufen?

NFTs auf Beeple's Plattform werden in der Regel durch Auktionen verkauft. Registrierte Benutzer können an den Auktionen teilnehmen und Gebote auf die verschiedenen Kunstwerke abgeben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der digitale Künstler Beeple und der Gründer von Pitchfork haben die NFT-Plattform Wenew gestartet, auf der digitale Kunstwerke verkauft werden sollen, die an bedeutende Momente der Geschichte erinnern. Die Plattform nutzt die Ethereum-Blockchain, bietet verschiedene Verkaufsformate an und ermöglicht den Käufern ein einzigartiges Erlebnis im Zusammenhang mit dem erworbenen NFT.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über Beeple: Erfahren Sie mehr über den Künstler Beeple, der hinter dieser NFT-Plattform steht. Er ist ein bekannter digitaler Künstler, der mit seinen Werken bereits Millionen verdient hat.
  2. Verstehen Sie NFTs: Bevor Sie in NFTs investieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie verstehen, was sie sind und wie sie funktionieren. NFTs sind einzigartige digitale Vermögenswerte, die auf der Blockchain gespeichert sind.
  3. Überprüfen Sie die zu versteigernden Momente: Schauen Sie sich die ikonischen Momente an, die auf der Plattform versteigert werden. Diese könnten von historischem Wert sein und könnten in Zukunft an Wert gewinnen.
  4. Verstehen Sie das Auktionsverfahren: Informieren Sie sich darüber, wie die Auktionen auf der Plattform ablaufen. Wissen Sie, wie man bietet, wie man gewinnt und wie man bezahlt.
  5. Vergleichen Sie die Plattform mit anderen: Es gibt viele andere NFT-Plattformen da draußen. Vergleichen Sie diese Plattform mit anderen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot bekommen.