Twitter schließt Büros, kündigt Mitarbeiter und überlegt dezentrale Optionen

18.11.2022 09:45 3778 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Twitter reduziert seine physischen Büroflächen und entlässt Mitarbeiter, um Kosten zu sparen.
  • Die Entlassungen bei Twitter könnten auf eine Neuausrichtung der Unternehmensstrategie hindeuten.
  • Twitter erwägt dezentrale Optionen, möglicherweise um die Vorteile der Blockchain-Technologie zu nutzen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Elon Musks Übernahme von Twitter hat für enorm viel Aufsehen gesorgt und tut dies auch noch weiterhin. Sein jüngster Schritt hat zu einer Abwanderung von Mitarbeitern und Büroschließungen geführt. Anfang dieser Woche stellte Musk per E-Mail ein Ultimatum an Twitter-Mitarbeiter, in dem es heiß, dass sie sich verpflichten müssen, lange Stunden mit hoher Intensität zu arbeiten, andernfalls müssen sie ihre Schreibtische bis Donnerstag den 17. November räumen. Nicht wenige von ihnen haben sich dazu entschieden, Twitter mit einer dreimonatigen Abfindung zu verlassen, was dazu geführt hat, dass das Unternehmen seine Büros vorübergehend schließt.

Twitter kündigte auch an, den Zugang zu Badges vorübergehend bis Montag, den 21. November auszusetzen. Das Unternehmen forderte die Mitarbeiter auf, vertrauliche Unternehmensinformationen nicht in sozialen Medien, mit der Presse oder anderswo zu teilen. Der Tech-Reporter von BBC North America schrieb auf Twitter: "E-Mail an Twitter-Mitarbeiter, dass die Büros bis Montag geschlossen sind.

"Ich wollte nicht für jemanden arbeiten, der uns mehrfach per E-Mail bedroht hat", sagt ein Mitarbeiter, der gerade gekündigt hat." Reuters schrieb über eine Umfrage der Arbeitsplatz-App Blind, an der 180 Personen teilgenommen haben und 42% die Antwort “Nehme die Exit-Option, ich bin frei!”, gewählt haben. In einer anderen Umfrage schätzte die Hälfte der Befragten, dass 50% der Mitarbeiter gehen würden. Mitarbeiter sind nicht die einzigen, die vor Musk fliehen.

Auch Twitter-Nutzer sind auf der Suche nach Alternativen. Eine davon ist Mastodon, wo ein Anstieg neuer Registrierungen verzeichnet wurde. Bei Mastodon handelt es sich um ein dezentrales soziales Netzwerk, das mittels unabhängig betriebener, miteinander verbundener Server läuft. Am 12. November behauptete Mastodon, seit Abschluss des Twitter-Deals über eine Millionen neue Mitglieder bekommen zu haben.

Am 3. November berichtete das MIT, dass Twitter seit der Übernahme durch Musk die gleiche Anzahl an Nutzern verloren habe. Der ehemalige CEO von Twitter, Jack Dorsey stelle im Oktober auch ein dezentralisiertes Social-Media-Netzwerk names Bluesky Social vor, das darauf abzielt, den Benutzern die Kontrolle über ihre Daten zu geben und mitnehmbare Benutzerkonten und Zugang zu einem offenen Markt von Algorithmen bieten wird.

Dorsey hofft auch, dass seine Bitcoin-betriebene Plattform Benutzer von zentralisierten und mit Betrug und Scam gefüllten sozialen Web2-Plattformen ablenken wird. Er hat sich bereits geweigert, die Position des CEO bei Twitter anzunehmen, da Musk diese Woche sagte, dass er möchte, dass die Plattform jemand anderes leitet. Elon Musk streitet alle Meldungen über die Abwanderung von Mitarbeitern ab. In einem Tweet schrieb er: “Wie macht man in den sozialen Medien ein kleines Vermögen? Beginnen Sie mit einem großen.

" In einem weiteren Tweet antwortete Musk auf die Frage zu den Mitarbeitern von Dave Portnoy, dem Gründer des Popkultur-Blog Barstool Sports: "Die besten Leute bleiben, also mache ich mir keine großen Sorgen." Bildquelle: Pixabay


FAQ zu Twitter's Zukunft und Dezentralisierung

Warum schließt Twitter seine Büros?

Im Rahmen der notwendigen Anpassungen aufgrund der globalen Pandemie hat Twitter beschlossen, einige seiner Büros zu schließen, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und Kosten zu senken.

Warum entlässt Twitter Mitarbeiter?

Wie viele andere Unternehmen auch, musste Twitter aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie Anpassungen vornehmen, was leider auch Stellenstreichungen beinhaltete.

Was ist mit den dezentralen Optionen, die Twitter in Betracht zieht?

Twitter denkt über neue Möglichkeiten zur Dezentralisierung nach. Dies könnte das Unternehmen in die Lage versetzen, seine Services stabiler und unabhängiger von zentralen Instanzen zu gestalten.

Wie wird sich Twitter in Zukunft verändern?

Twitter ist dabei, sich neu aufzustellen, um den Herausforderungen des digitalen Zeitalters gerecht zu werden. Schließungen von Büros und die Entlassungen sind Teil dieses Prozesses. Die Zukunft wird zeigen, welche weiteren Schritte folgen werden.

Wird das Personalabbau und die Büroschließungen einen Einfluss auf die Nutzer von Twitter haben?

Es ist geplant, dass die Nutzer so wenig wie möglich von diesen Veränderungen betroffen sein sollen. Twitter bemüht sich weiterhin, seinen Nutzern einen bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig die Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter zu gewährleisten.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Elon Musks Ultimatum an Twitter-Mitarbeiter, lange Stunden mit hoher Intensität zu arbeiten oder ihre Schreibtische zu räumen, führte zu einer Abwanderung von Mitarbeitern und temporären Büroschließungen. Nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Nutzer suchen nach Alternativen wie dem dezentralen sozialen Netzwerk Mastodon.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Versuchen Sie, die genauen Gründe für Twitters Schließung von Büros und Entlassung von Mitarbeitern zu verstehen. Dies kann Ihnen helfen, die aktuellen Herausforderungen des Unternehmens besser zu verstehen.
  2. Informieren Sie sich über dezentrale Optionen und wie sie funktionieren. Das kann Ihnen helfen, Twitters zukünftige Pläne besser zu verstehen.
  3. Verfolgen Sie die aktuellen Nachrichten und Updates zu diesem Thema. Das kann Ihnen helfen, die Auswirkungen auf die Mitarbeiter und die Gesamtstruktur des Unternehmens zu verstehen.
  4. Falls Sie in Twitter investiert haben, überwachen Sie die Aktienkurse genau. Änderungen in der Unternehmensstruktur können erhebliche Auswirkungen auf den Aktienkurs haben.
  5. Informieren Sie sich über andere Unternehmen, die ähnliche Schritte unternommen haben. Dies kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie solche Änderungen sich auf ein Unternehmen auswirken können.