Bitcoin – Das „Werkzeug für soziale Gerechtigkeit“

23.01.2022 11:00 2101 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin ermöglicht dezentralen und gleichberechtigten Zugang zu Finanzdienstleistungen, unabhängig von traditionellen Bankensystemen.
  • Die Transparenz der Blockchain-Technologie kann Korruption eindämmen und faire Transaktionen weltweit fördern.
  • Durch geringere Transaktionskosten können Bitcoin-Überweisungen sozioökonomische Barrieren für unterprivilegierte Gruppen reduzieren.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Der Bitcoin-Preis sorgte diese Woche für Aufsehen, als der Kurs zum ersten Mal seit drei Monaten unter 40.000 Dollar fiel und damit die Angst vor unkontrollierter Volatilität schürte. Trotz des starken Kursabfalls der letzten Woche sagen viele führende Finanzleute voraus, dass Bitcoin noch vor Jahresende die 75.000 $-Marke überschreiten wird. In einem Interview mit Yahoo Finance sagte Charlene Fadirepo, eine ehemalige Revisionsmanagerin beim Federal Reserve Board of Governors, dass Bitcoin "absolut ein Werkzeug für soziale Gerechtigkeit" sei, insbesondere in Bezug auf schwarze Amerikaner. Fadirepo behauptete, dass 2021 ein "Durchbruchsjahr" für Bitcoin sei und verwies auf die Anzahl der vermögenden Kunden und großen Unternehmen, die in Bitcoin investiert haben. Rückblickend auf die letzten 10 Jahre zieht sie eine extrem positive Bilanz besonders in der Zeit der Pandemie:

"Wenn man sich Bitcoin auf einer 10-Jahres-Basis anschaut, hatten sie eine annualisierte Rendite von 200% und wenn man sich Bitcoin in den letzten zwei Jahren dieser Pandemie-Ära anschaut, hatte Bitcoin eine Rendite von 400%.

Gold hatte eine Rendite von etwa 15 % und der S&P brachte 42 %. Das sind also erstaunliche Renditen für jede Art von Anlageklasse und unglaubliche Renditen für Bitcoin."
Auch zu den Regulierungen und entstehenden Richtlinien hat Fadirepo eine klare Meinung und sieht kommende Regulierungen als positiven Faktor:
"Sie haben gesehen, dass die FDIC und die Fed zusammenarbeiten, um behördeninterne Richtlinien zu erarbeiten, und wir erwarten mehr und mehr Bewegung und mehr regulatorische Klarheit...

Und wie wir wissen, wenn regulatorische Klarheit da ist, schafft das Vertrauen, das schafft Sicherheit, und das wird mehr Menschen ermutigen zu investieren und hoffentlich mehr Institutionen zu investieren."
Fadirepo, die jetzt als Bitcoin-Beraterin arbeitet, sagte, dass Bitcoin es dem Einzelnen ermöglichen würde, generationenübergreifenden Wohlstand aufzubauen:
"Wenn Sie an schwarze Amerikaner denken, glauben wir, dass Bitcoin es [uns] ermöglicht, ein Generationenvermögen aufzubauen. Und nicht nur schwarze Amerikaner ...

Latino-Amerikaner, die LGBT-Gemeinschaften und indigene Gemeinschaften. Es ermöglicht Gemeinschaften, Wohlstand in Gemeinschaften aufzubauen, die von dem diskriminierenden Bankensystem, das wir heute haben, ausgeschlossen wurden."
Fadirepo ist davon überzeugt, dass farbige Frauen, insbesondere Schwarze Frauen, die Bitcoin-Revolution anführen werden. "Farbige Frauen sind die schnellste Gruppe von Unternehmern im Land", sagte sie. "Wir konzentrieren uns so sehr darauf, Frauen von finanzieller Gesundheit zu finanziellem Wohlstand und hoffentlich zu finanzieller Unabhängigkeit zu führen und .

.. wir glauben, dass Bitcoin und Investitionen in Bitcoin ein großer Teil dieser Geschichte für die durchschnittliche schwarze Frau und die durchschnittliche farbige Frau sein werden." Bild via Pixabay/ Lizenz


Bitcoin als Instrument der sozialen Gerechtigkeit: Die essentiellen Fragen

Warum wird Bitcoin als Werkzeug für soziale Gerechtigkeit angesehen?

Bitcoin wird oft als Werkzeug für die soziale Gerechtigkeit betrachtet, weil es das Finanzsystem in die Hände der Menschen legt und Finanzinstitutionen überflüssig macht.

Wie trägt Bitcoin zur sozialen Gerechtigkeit bei?

Bitcoin hilft bei der Schaffung sozialer Gerechtigkeit, indem es Menschen unabhängig von ihrem Aufenthaltsort den Zugang zu einem globalen Finanznetzwerk ermöglicht.

Wer profitiert von Bitcoin?

Jeder, der über die technischen Mittel und Kenntnisse verfügt, kann von Bitcoin profitieren. Insbesondere Menschen in Ländern mit instabilen Finanzsystemen können durch das Halten von Bitcoins finanzielle Sicherheit gewinnen.

Wie hat Bitcoin das globale Finanzsystem beeinflusst?

Bitcoin hat das globale Finanzsystem beeinflusst, indem es eine dezentrale, grenzübergreifende Währung geschaffen hat, die nicht von Regierungen oder Zentralbanken kontrolliert werden kann.

Was sind die Risiken von Bitcoin?

Die Risiken von Bitcoin beinhalten insbesondere die Preisschwankungen und die Gefahr von Hacks. Auch kann der Verlust des privaten Schlüssels zum endgültigen Verlust aller eigenen Bitcoins führen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Obwohl der Bitcoin-Preis diese Woche auf unter 40.000 Dollar gefallen ist, prognostizieren führende Finanzexperten, dass er noch vor Jahresende die 75.000-Dollar-Marke überschreiten wird. Charlene Fadirepo, ehemalige Revisionsmanagerin beim Federal Reserve Board of Governors, sieht Bitcoin als Werkzeug für soziale Gerechtigkeit und glaubt, dass farbige Frauen die Bitcoin-Revolution anführen werden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verstehen Sie, was Bitcoin ist und wie es funktioniert, bevor Sie investieren. Es gibt viele Ressourcen online, die helfen können.
  2. Investieren Sie nur, was Sie sich leisten können, zu verlieren. Bitcoin ist sehr volatil und es ist möglich, dass Sie einen Teil oder die gesamte Investition verlieren könnten.
  3. Überlegen Sie, wie Bitcoin zu Ihren langfristigen finanziellen Zielen passt. Es kann eine gute Möglichkeit sein, Ihr Portfolio zu diversifizieren, aber es sollte nicht Ihre einzige Investition sein.
  4. Behalten Sie die neuesten Nachrichten über Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen im Auge. Die Regulierung dieser Technologien ändert sich ständig und kann einen großen Einfluss auf den Wert Ihrer Investition haben.
  5. Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Bitcoins sicher aufbewahren können. Es gibt viele Möglichkeiten, darunter Hardware-Wallets und Paper-Wallets. Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile jeder Option.