XRP steigt über $0,50 nach Ripples Antrag auf Versiegelung von Dokumenten im Rechtsstreit mit der SEC

15.05.2024 11:18 698 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

XRP klettert über $0,50 dank Ripples Antrag auf Versiegelung von Dokumenten

Ripple hat am 13. Mai einen bedeutenden Schritt im Rechtsstreit mit der SEC unternommen und einen Antrag auf Versiegelung bestimmter Dokumente gestellt. Diese Maßnahme soll sensible Informationen schützen, die dem Unternehmen oder Dritten schaden könnten, wenn sie öffentlich werden. Die Securities and Exchange Commission (SEC) widersetzt sich diesem Antrag nicht, was als positives Signal für Ripple gewertet wird.

Laut FXStreet German site stieg der XRP-Kurs infolgedessen um 0,51% und überschritt die Marke von $0,50. Technische Analysen zeigen jedoch gemischte Signale: Während kurzfristige Anstiege möglich sind, bleibt das langfristige Momentum unsicher.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

XRP trotzt Preisunsicherheit: Wie sicher ist die 0,50-Dollar-Marke?

Die Kryptowährung XRP befindet sich an einem kritischen Punkt und konnte kürzlich wieder über die psychologisch wichtige Marke von $0,50 steigen. Dies geschah nach einer Phase des Rückgangs bis knapp unter $0,49.

wallstreet:online berichtet weitergehend, dass darüber hinausgehende Widerstände bei etwa $0,522 sowie mögliche zukünftige Kursziele bei rund $0,55 diskutiert werden. Analysten sehen sowohl Chancen als auch Risiken in den kommenden Wochen für Anleger.

Ripple transferiert 280 Mio. XRP: Droht der Kurs zu stürzen?

Kurz nachdem Ripple seinen Antrag zur Versiegelung wichtiger Dokumente eingereicht hatte – unterstützt durch CFO Jonathan Bilich – wurden massive Transaktionen verzeichnet: Insgesamt wechselten fast 280 Millionen XRP den Besitzer zwischen verschiedenen Wallets und Bitstamp.

Trotz dieser Bewegungen blieb der Markt relativ stabil; laut BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News handelt es sich hierbei möglicherweise um eine Vorbereitung auf Liquiditätsanforderungen aufgrund des laufenden Rechtsstreits mit der SEC.

Ripple (XRP) Kurs Prognose: Jetzt kaufen oder verkaufen?

Der aktuelle Aufwärtstrend könnte ins Stocken geraten; technische Indikatoren wie RSI deuten darauf hin, dass ein Rückgang bevorstehen könnte. BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News warnt davor, dass Investoren vorsichtig agieren sollten, da signifikante Unterstützungsniveaus getestet werden könnten. Ein Durchbruch oberhalb $0,55 USD könnte jedoch neues Aufwärtsmomentum erzeugen.

RIPPLE KURS: FÄLLT XRP AUF NULL GEGENÜBER BITCOIN?

Der renommierte Trader Peter Brandt hat jüngst vor möglichen Crash-Szenarien gewarnt, die dazu führen könnten, dass XRP gegenüber BTC massiv abwertet. Laut BitcoinGo prognostiziert er basierend auf klassischer Charttechnik, dass Unterstützungslinien brechen könnten und XRP an Wert verliert.

Diese Entwicklungen bestimmen nun den Kurs: Obwohl Ripples Wertentwicklung zuletzt stagniert hat, haben einige Ereignisse Potenzial, Einfluss zu nehmen: SBI VC Trade und Infinite Block treten dem XRPLedger bei; die DeRec Alliance Mitgliedschaft; und das Gerichtsverfahren nähert sich dem Ende – positive Urteile könnten neuen Schwung hervorrufen. FinanzNachrichten.de berichten detailliert über die aktuelle Situation.

Zusammenfassung: Ripples rechtliche Fortschritte beeinflussen die Marktentwicklung positiv, während das technische Bild gemischt bleibt. Investoren sollten wachsam bleiben angesichts möglicher Volatilität in der kommenden Zeit.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...