Wird Panama Bitcoin und andere Kryptowährungen als gesetzliches Zahlungsmittel einführen?

29.04.2022 13:15 257 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Wie es aussieht, folgt Panama mit seinen Plänen El Salvador, Bitcoin und andere Kryptowährungen wie das XDC-Netzwerk als gesetzliches Zahlungsmittel zu übernehmen. Panama tritt damit in die Fußstapfen anderer zentralamerikanischer Länder wie El Salvador, Lugano und Honduras Prospera. In Kürze wird Panama Bitcoin und andere Kryptowährungen, einschließlich das XDC-Netzwerk akzeptieren, nachdem die Nationalversammlung die ersten Schritte verabschiedet hat. In der ersten Debatte wurde eine Gesetzgebung verabschiedet, mit der man versuchte, die Verwendung von Krypto-Assets zu kontrollieren. Für Panama ist dies von entscheidender Bedeutung, weil es darauf abzielt, Krypto-Assets rechtliche Stabilität zu verleihen, so Gabriel Silva, Kongressabgeordneter.

Das zweite Ziel des Gesetzes liegt darin, das Kryptogeschäft auszubauen und Investitionen zu generieren, die Arbeitsplätze schaffen.  So sieht der Plan der Akzeptanz von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in ganz Panama vor. In Panama wird die Nutzung von Kryptowährungen allerdings nicht vorgeschrieben sondern ist freiwillig. Auf einen Tweet eines Followers sagte er: "Wenn das Unternehmen es erhalten möchte, gibt es kein Problem." In Zukunft können auch Steuern auf Kryptowährungsbestände erhoben werden.

Der Kongressabgeordnete sagt:
"Mehr Transparenz und mehr Effizienz in öffentlichen Verfahren." Dies könne durch die Einbeziehung der Blockchain-Technologie in Regierungsfunktionen erreicht werden. Ein Ein Verfahren zur Digitalisierung der Identität wäre enthalten und es würden Edelmetalle und andere Gegenstände in Tokens umgewandelt. Laut Silva wurde der neue Vorschlag während der Diskussion teilweise aufgrund der Vereinheitlichung von zwei Gesetzen geändert, die zuvor eingeführt worden waren, wie  CriptoNoticias im Februar letzten Jahres berichtete. Durch die Kombination dieser beiden Ideen wurde ein neues Dokument konzipiert.

 
Die Nationalversammlung verkündete auf Twitter, dass die Fusion abgeschlossen sei. Der Vorschlag muss nach dieser ersten Diskussion weitere Debatten und Genehmigungsverfahren durchlaufen, bevor er endgültig genehmigt wird. Bis jetzt wurden noch keine Daten für diese folgenden Etappen genannt. Bildquelle: ©Depositphotos.com

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zur Einführung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen in Panama

Plant Panama die Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel?

Ja, es gibt Vorschläge und ernsthafte Diskussionen über die Annahme von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in Panama.

Werden auch andere Kryptowährungen in Betracht gezogen?

Ja, es ist wahrscheinlich, dass andere führende Kryptowährungen ebenfalls in Erwägung gezogen werden.

Warum zieht Panama diese Maßnahme in Erwägung?

Die Einführung von Kryptowährungen könnte dazu beitragen, die finanzielle Inklusion zu erhöhen und das Wachstum der digitalen Wirtschaft zu fördern.

Was sind die potentiellen Risiken?

Einige der Risiken umfassen die hohe Volatilität von Kryptowährungen, Sicherheitsbedenken und regulatorische Herausforderungen.

Was wäre das nächste Land, das Kryptowährungen einführt?

Es ist schwierig vorherzusagen, da die Einführung von Kryptowährungen als gesetzliches Zahlungsmittel von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, einschließlich politischem Willen, technologischer Infrastruktur und regulatorischen Rahmenbedingungen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Panama plant, Bitcoin und andere Kryptowährungen als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen, um das Kryptogeschäft zu fördern und Arbeitsplätze zu schaffen. Die Nationalversammlung hat bereits einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der nun weiter debattiert und genehmigt werden muss.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...