Polizei beschützt TRON-Zentrale in China vor Demonstranten

08.07.2019 15:51 275 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Heute versammelte sich Demonstranten vor den TRON-Büros in Peking, um gegen ein chinesisches Betrugs-System zu protestieren, welches einen TRON-ähnlichen Namen trug. Die Räumlichkeiten wurde von Polizisten geschützt.  Heute kursierten Videos im Internet, welche Polizisten vor den TRON-Büros in der chinesischen Hauptstadt Peking zeigten. Diese waren jedoch nicht vor Ort, um eine Durchsuchung durchzuführen, wie manche Kommentatoren fälschlicherweise behauptetet hatten.

https://twitter.com/haydenotto_/status/1148174274374455297 Vielmehr sollten sie die Büros vor verärgerten Menschen schützen, welche sich dort zu einer Demonstration versammelt hatten. Es handelte sich dabei um Geschädigte eines 30 Millionen US-Dollar schweren Ponzi-Betrugs, welcher auch für einen Selbstmord verantwortlich sein soll.

Betrüger missbrauchten TRONs Namen

TRON selbst hat zwar keine direkte Verbindung zu den Betrügern, jedoch verwendeten die Verbrecher den Namen der bekannten Kryptowährung und gaben sich so den Anschein der Seriosität (dass viele Krypto-Fans TRON selbst nicht wirklich seriös finden, sei hier mal dahingestellt). Das Betrugs-Unternehmen nannte sich "Wave Field Super Community", während TRON in China auch unter dem Namen "Wave Field"  (浪场) bekannt ist.

Die "Super Community" war im Januar gegründet worden und hatte vorgegeben einer der "Super Representives" zu sein, welche die TRON-Blockchain kontrollieren. Die geschädigten Anleger warfen TRON-CEO Justin Sun vor, nicht genügend vor den Verbrechern gewarnt zu haben. Sun selbst kommentierte heute auf Twitter, dass bei der TRON Foundation und der angeschlossenen Firma BitTorrent alles in Ordnung sei. Später sprach er den Betrogenen sein Mitleid aus und erklärte TRONs Bereitschaft, der Polizei bei der Aufklärung des Falls zu helfen.

https://twitter.com/justinsuntron/status/1148234689825480704 Einige Spaßvögel auf Twitter nutzten derweil die Gelegenheit, um eine offizielle Partnerschaft zwischen TRON und der chinesischen Polizei auszurufen. https://twitter.com/autocorrekt__/status/1148217346198163456 Wird in der Krypto-Gemeinde genug vor Betrügern gewarnt? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte! © Bild via Johnathan NightingaleFlickr.comLizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Demonstranten protestieren vor den TRON-Büros in Peking, da ein chinesisches Betrugssystem den Namen TRON missbrauchte; die Polizei schützte die Räumlichkeiten vor den verärgerten Opfern des Betrugs. TRON selbst hat keine direkte Verbindung zu den Betrügern, dennoch werfen die Geschädigten dem TRON-CEO Justin Sun vor, nicht ausreichend vor den Verbrechern gewarnt zu haben.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...