Statue des Bitcoin-Gründers "Satoshi Nakamoto" in Budapest enthüllt

17.09.2021 12:42 297 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Eine Bronzestatue des legendären Bitcoin-Gründers "Satoshi Nakamoto" wurde im Graphisoft Park in der ungarischen Hauptstadt Budapest der Öffentlichkeit vorgestellt. In Ungarns Hauptstadt Budapest steht jetzt die erste Statue des anonymen Bitcoin-Gründers. Die Person, die hinter der Kryptowährung steht, hat ihre Identität nie preisgegeben, sondern trägt das Pseudonym Satoshi Nakamoto und gilt als eine Art philosophischer Vordenker der digitalen Währung.

Vor der Enthüllung sprachen die an dem Projekt beteiligten Partner einige Worte. András Györfi, Redakteur beim ungarischen Krypto-Portal Kripto Akadémia, war für die ursprüngliche Idee verantwortlich und leitete das Projekt. Er sprach zunächst über die Bedeutung des Standorts der Statue im Graphisoft Park. Der Park beherbergt eine Reihe von technisch inspirierten Skulpturen, darunter ein Werk von Ernő Rubik, der für seinen Würfel berühmt ist, und eine Statue des Apple-Mitbegründers Steve Jobs. András Györfi sagte: "Wir betrachten Satoshi als den Gründervater der gesamten Kryptowährungsbranche. Er schuf Bitcoin, er schuf die Blockchain-Technologie, er ist der Gott unseres Marktes." Györfi sagte auch, die Statue sei ein Zeichen des Respekts für Nakamoto und ein Versuch, "das Bewusstsein für Blockchain und Kryptowährungen zu erhöhen". Zusammen mit anderen ungarischen Bitcoin-Enthusiasten sammelte er rund 8000 Euro an Kryptowährungsspenden, um die Erstellung der Büste zu finanzieren. Das gesichtslose Gesicht der Büste, die in einen bronzenen Kapuzenpulli mit dem Bitcoin-Logo gehüllt ist, ist stark poliert, damit es wie ein Spiegel reflektiert, in dem sich der Betrachter selbst sehen kann. Ihre Schöpfer, die Bildhauer Reka Gergely und Tamas Gilly, wollten eine menschliche Gestalt darstellen und gleichzeitig der Anonymität Nakamotos treu bleiben. Gilly sagte: "Es war eine große Herausforderung. Es ist sehr schwierig, eine Porträt-Skulptur von einer Person zu machen, von der wir nicht genau wissen, wie sie aussieht. Ich hoffe, dass es mir gelungen ist, durch die Sprache der Bildhauerei den Grundgedanken von Bitcoin zu vermitteln, dass es allen und niemandem gleichzeitig gehört." Györfi arbeitete mit mehreren ungarischen Kryptowährungsorganisationen zusammen, darunter die Blockchain-Konferenz Blockchain Budapest, die Krypto-Börse Mr. Coin und dem Krypto-Verband Blockchain Hungary. Die Mitarbeiter sammelten Geld über eine Crowdsourcing-Kampagne, durch die die Statue ausschließlich mit Bitcoin und Binance Coin finanziert wurde. Die ungarischen Bildhauer Réka Gergely und Tamás Gilly haben die Statue dann im Laufe des Sommers geschaffen. Györfi glaubt, dass der Bitcoin-Gründer im Verborgenen geblieben ist, damit die digitale Währung nie mit einer Person in Verbindung gebracht wird, um sie als dezentrales System zu erhalten, in dem keine einzelne Person oder Gruppe die Kontrolle hat.

Über Bitcoin und Satoshi Nakamoto

Bitcoin wurde 2008 im Zuge der weltweiten Finanzkrise gegründet und sollte die traditionellen Finanzinstitute durch die Entwicklung einer sicheren Technologie für Peer-to-Peer-Online-Transaktionen ohne Vermittler wie Banken umgehen. Das im selben Jahr veröffentlichte White Paper wurde von Satoshi Nakamoto verfasst. Ein Pseudonym, das sich auf eine Person oder eine Gruppe von Personen unbekannten Geschlechts, Alters oder nationaler Herkunft beziehen kann. Seit der Schaffung des ersten Blocks von 50 Bitcoins im Januar 2009 sind derzeit rund 18,8 Millionen Stück im Umlauf. Im vergangenen Jahr hat Bitcoin jedoch zunehmend Unterstützung von kleinen und großen Anlegern erhalten, darunter von der Wall Street und von Tesla-Chef Elon Musk.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zur Satoshi Nakamoto Statue in Budapest

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Satoshi Nakamoto ist das pseudonyme Individuum oder die Gruppe von Personen, die Bitcoin, die erste dezentrale Kryptowährung, und die Blockchain-Technologie erfunden haben.

Warum wurde eine Statue von Satoshi Nakamoto enthüllt?

Die Statue wurde als Zeichen der Anerkennung und Würdigung für die revolutionäre Erfindung von Bitcoin und der Blockchain-Technologie enthüllt, die die Art und Weise, wie Menschen Transaktionen durchführen und Wert speichern, verändert hat.

Wo steht die Statue von Satoshi Nakamoto?

Die Statue von Satoshi Nakamoto steht im Graphisoft Park in Budapest, Ungarn.

Wer hat die Statue enthüllt?

Die Statue wurde von András Győrfi, dem Initiator des Projekts, und dem lokalen Bürgermeister enthüllt.

Wie sieht die Statue aus?

Die Statue ist eine Bronzefigur mit einem reflektierenden Gesicht, das die Idee symbolisiert, dass wir alle Satoshi Nakamoto sein können.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

In Budapest wurde im Graphisoft Park die erste Statue des Bitcoin-Gründers Satoshi Nakamoto enthüllt. Die bronzenen Skulptur, die von ungarischen Bildhauern gestaltet wurde, symbolisiert die Anonymität und Dezentralität der Kryptowährung.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...