Solana stellt Web3 Mobiltelefon vor - so reagiert die Community darauf

24.06.2022 14:05 895 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Die Vorstellung des Solana Smartphones löste in der Krypto-Community gemischte Reaktionen aus, da Solana in letzter Zeit nicht geglänzt hat, wenn es um Netzwerkstabilität geht. Das Team von Solana hat Mobiltelefone in Richtung Web3 geschoben, nachdem es Saga, ein Android-Mobilgerät von Solana, vorgestellt hat. Die Community nahm die Vorstellung mit gemischten Reaktionen an, vom Vergleich des Projekts mit Apple und Ethereum (ETH) bis hin zu Bedenken hinsichtlich der Netzwerkausfälle von Solana. Vinny Lingham lobte diesen Schritt und nannte ihn den ganz eigenen “iPhone-Moment” von Web3. Er dankte Anatoly Yakovenko, Mitgründer von Solana dafür, dass er diesen möglich gemacht hat.

Auch David Ticzon war beeindruckt, der Solana in einem Tweet als “Apple of Web3” bezeichnete. Einige Community-Mitglieder fingen an, die Fortschritte von Solana mit dem Ethereum-Netzwerk zu vergleichen. Der Twitter-Nutzer Thesolmane wies darauf hin, dass Solana zwar ein Web3-Telefon auf den Markt gebracht hat, Ethereum allerdings seit Jahren ohne Innovation bleibt. Der Twitter-Nutzer Nathanweb3 erklärte, wie Solana zu einer wachsenden Bedrohung für Ethereum wird. Laut ihm sind die Solana-Entwickler in der Lage, die Mängel von ETH in Bezug auf die Benutzererfahrung zu erkennen.

Aus diesem Grund befasst sich das Team von Solana mit den Problemen und vereinfacht die Dinge für alltägliche Benutzer. Während viele positiv reagierten, gab es auch genügend Kritik, vor allem aufgrund der Netzwerkausfälle bei Solana. Anfang Juni stürzte der Preis von SOL ab, als das Netzwerk seinen fünften Ausfall innerhalb des Jahres erlitt. Der Twitter-Nutzer Metamaxie warf die Frage in den Raum, warum SOL versucht, ein Telefonhersteller zu sein, wenn man sich darauf konzentrieren sollte, seine Blockchain zuverlässig zu machen. Der Mitgründer von Cardano, Charles Hoskinson hat sich ebenfalls dazu zu Wort gemeldet.

Für ihn müssten die Leute sieben ihrer Freunde in Discord finden, um das Mobiltelefon neu zu starten, was impliziert, dass das Telefon unter ähnlichen Perfomanceproblemen wie die Solana-Blockchain leiden könnte. Bildquelle: Depositphotos

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Häufig gestellte Fragen zu Solanas neuem Web3 Mobiltelefon

Was ist Solanas Web3 Mobiltelefon?

Solanas Web3 Mobiltelefon ist ein neu eingeführtes Smartphone, das speziell dafür entwickelt wurde, um die Web3-Technologien und Blockchain-basierten Applikationen optimal zu nutzen. Mit diesem Gerät können Nutzer auf die dezentralisierte Internetinfrastruktur zugreifen.

Wie hat die Community auf dieses neue Produkt reagiert?

Die Community hat mit großer Begeisterung auf Solanas Web3 Mobiltelefon reagiert. Viele sehen darin eine Möglichkeit, Web3-Technologien einfacher und breiter zugänglich zu machen. Es gibt jedoch auch kritische Stimmen, die Fragen zur Privatsphäre und Sicherheit stellen.

Was sind die wichtigsten Merkmale von diesem Web3 Mobiltelefon?

Das Web3 Mobiltelefon von Solanen zeichnet sich durch spezielle Features aus, die für das Navigieren in der Web3-Welt optimiert sind. Dazu gehören ein in das Betriebssystem integriertes Wallet, eine DApp-Browser-Funktionalität und diverse Blockchain-basierte Apps, die vorinstalliert sind.

Wie kann man ein Web3 Mobiltelefon von Solana erwerben?

Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit des Web3 Mobiltelefons von Solana werden voraussichtlich in Kürze auf der offiziellen Solana-Website zu finden sein.

Ist das Web3 Mobiltelefon von Solana sicher?

Da das Web3 Mobiltelefon speziell für den Umgang mit Web3-Technologien und DApps entwickelt wurde, sind robuste Sicherheitsmaßnahmen von wesentlicher Bedeutung. Solana hat angekündigt, dass sie mehrere Sicherheitsfunktionen integriert haben, um die Sicherheit der Benutzer und ihrer Daten zu gewährleisten.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Vorstellung des Solana Smartphones sorgte in der Krypto-Community für gemischte Reaktionen aufgrund der Herausforderungen, die Solana in Bezug auf Netzwerkstabilität hatte. Während einige die Fortschritte von Solana im Vergleich zu Ethereum lobten, äußerten andere Bedenken hinsichtlich der Netzwerkausfälle von Solana.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...