John McAfee: Mit diesem Tweet erklärt er Bitcoin (BTC) endgültig den Krieg!

29.01.2020 12:23 309 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der frühere Bitcoin (BTC)-Bulle John McAfee hat sich nun endgültig in einen BTC-Feind verwandelt. Nachdem er Bitcoin kürzlich als veraltet bezeichnet hatte, ging er nun noch einen Schritt weiter: Lange Zeit gab sich John McAfee, Virenschutz-Unternehmer und mehr oder weniger ernsthafter US-Präsidentschaftskandidat, als der größte Bitcoin (BTC)-Optimist. Unvergessen ist seine Wette, dass BTC entweder 2020 den Preis von einer Million US-Dollar erreichen werde oder McAfee wolle sein Geschlechtsteil vor laufender Kamera verspeisen.

Wie John McAfee zum Bitcoin-Feind wurde

Doch kaum war das neue Jahr angebrochen, machte der exzentrische 74-Jähre eine 180-Grad-Wende. Zuerst sage er seine berühmte "Dickening"-Wette ab. Dabei hätte es sich von Anfang an nur um eine "List, um neue Nutzer anzulocken" gehandelt.

Womöglich hatte McAfee aber auch einfach nur eingesehen, dass ein Festhalten an seiner Prognose bei der aktuellen Preisentwicklung aussichtslos erschien. Danach entfremdete sich der Unternehmer weiter von der Bitcoin-Gemeinde: BTC sei "nicht die Zukunft von Krypto", behauptete er wenige Tage nach der Annullierung der seiner Wette. Allerdings erklärte McAfee gleichzeitig, dass er Bitcoin nicht hasse.

McAfee: Bitcoin (BTC) ist ein "Shitcoin"

Inzwischen scheint der Exzentriker dem Hassen allerdings noch ein Stück näher gekommen zu sein. Heute erklärte er erneut, dass die Zukunft der Kryptowährung bei den Altcoins läge. Bitcoin sei im Gegensatz dazu "der wahre Shitcoin". Damit verwendet McAfee einen bei Bitcoin-Maximalisten beliebten Begriff, der in der Regel besonders betrügerische Projekte beschreibt, gegen sie selbst. https://twitter.

com/officialmcafee/status/1222389224902668288 Bitcoin beschrieb er als "alt, klobig, keine Sicherheit, keine Smart Contracts, keine DAPs". Wo denn nun genau Sicherheitslücken bei BTC lägen, führte McAfee allerdings nicht aus. Das etwas alt ist, kann auch ein Vorteil sein, was durch den sogenannten Lindy-Effekt beschrieben wird.

Außerdem ist auch die Ansicht weit verbreitet, dass BTC sich auf seine Kernaufgaben als Währung und Wertspeicher konzentrieren sollte und daher Zusätze wie Smart Contracts oder DAPs bloß ablenkender Schnickschnack sind. Was steckt Deiner Meinung nach hinter McAfees Sinneswandel bezüglich BTC? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!  © Bild via @officialmcafee, Twitter.com

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der ehemalige Bitcoin-Bulle John McAfee hat seine Meinung über Bitcoin geändert und bezeichnet es nun als "Shitcoin". Er behauptet, dass die Zukunft der Kryptowährung bei den Altcoins liege und dass Bitcoin altmodisch sei und keine Sicherheit, Smart Contracts oder DAPs biete.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...