Israel möchte Bitcoin zu einer anerkannten Währung machen?

28.09.2020 19:17 228 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Vier Mitglieder der israelischen Legislative empfehlen, digitale Währungen für Steuerzwecke eher wie Fiat zu behandeln. Lokalen Nachrichten zufolge haben vier Vertreter der Partei Yisrael Beiteinu am Dienstag einen neuen Gesetzentwurf vorgestellt. Er zielt darauf ab, die Besteuerung von Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu ändern, indem die Einkommenssteuerverordnung dahingehend geändert wird, dass sie für Steuerzwecke als Währung betrachtet werden. Derzeit als Vermögenswerte betrachtet und anerkannt, unterliegen die Verkäufe oder Konvertierungen von digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin der Kapitalertragssteuer (25%). Sie sieht Steuererleichterungen für Kapitalgewinne nur für kurzfristige Kreditgeber und bestimmte Aktivitäten im Zusammenhang mit Anleihen vor, da diese mit 15% besteuert werden.

Die vier Vertreter argumentierten jedoch, dass die Wahrnehmung von virtuellen Vermögenswerten einer erneuten Prüfung bedarf. Sie argumentierten, dass Kryptowährungen zwar ein relativ neues Konzept seien, die Einkommenssteuerverordnung jedoch seit Jahren nicht mehr geändert worden sei und hinter die aufkommende neue digitale Realität zurückfalle. Der neue Gesetzentwurf legt fest, dass eine verteilte digitale Währung vier Merkmale aufweisen muss, damit sie als Währung betrachtet werden kann. Jede digitale Währung wie Bitcoin, die die festgelegten Kriterien erfüllt, wird sowohl für Handels- als auch für Steuerzwecke als Währung betrachtet. Erstens sollte sie von einem verteilten Netzwerk von Knotenpunkten betrieben werden und nicht von einer zentralisierten Einheit wie staatlichen oder Finanzinstitutionen.

Das Netzwerk sollte sich über die Regeln, die die Entwicklung und die Transaktionen regeln, einig sein. Zweitens muss die Erstausgabe einer Währungseinheit nicht als Zahlung zwischen den beiden Parteien und mit einer Marktobergrenze von nicht weniger als 1 Milliarde NIS (287,4 Millionen USD) beabsichtigt gewesen sein. Letzteres setzt voraus, dass eine digitale Währung einen allgemeinen Verwendungszweck hat und nicht für bestimmte Zwecke oder Einheiten bestimmt ist. Die Marktobergrenzenanforderung schließt den Rest der Krypto-Assets auf dem Markt aus, so dass nur Bitcoin als Währung in Israel zertifiziert werden muss. Die Bürokratie hat sich in Israel als Haupthindernis für digitale Währungen erwiesen.

Trotz der jüngsten Zunahme von Blockketten- und Kryptofirmen haben die für die Kryptotechnologie zuständigen Regulierungsbehörden einen anhaltenden Kampf geführt, seit die Regierung 2018 erklärt hat, dass sie Krypto als "Vermögenswert" für Steuerzwecke behandeln würde. Im Jahr 2019 entschied ein israelisches Gericht, dass ein Investor Kapitalertragssteuer auf 830.000 Dollar in Bitcoin zahlen müsse, mit dem Argument, dass Währungen im Land nach geltendem Recht eine physische Manifestation haben müssten.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Vier Mitglieder der israelischen Legislative haben einen Gesetzentwurf vorgelegt, der vorschlägt, digitale Währungen für Steuerzwecke wie Fiat-Währungen zu behandeln. Der Vorschlag zielt darauf ab, die Besteuerung von Kryptoaktivitäten zu ändern und digitale Währungen als Währung zu betrachten, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...