Grayscale stoppt institutionellen Kauf von Bitcoin- und Ethereum-Aktien

23.12.2020 14:34 692 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Die Bitcoin-, Ethereum-, Litecoin-, Ethereum Classic- und Bitcoin Cash-Aktien von Grayscale sind vorübergehend nicht verfügbar. Grayscale hat vorübergehend Investitionen in sechs seiner Trusts gestoppt, darunter seine Bitcoin und Ethereum Trusts, nur wenige Tage nachdem der Bitcoin-Preis 20,000 USD überschritten hat und auf neue Allzeithochs gestiegen ist. Auf der Website des Krypto-Vermögensverwalters hieß es am Montag, dass seine Bitcoin-, Bitcoin Cash-, Ethereum-, Ethereum Classic-, Litecoin- und Digital Large Cap Fund Trusts "derzeit nicht verfügbar" für neue Investoren sind. Die Stopps gingen in Kraft, als die sechsmonatige Sperrfrist für den Verkauf von kürzlich gekauften Anteilen des Bitcoin-Fonds, gehandelt unter dem Symbol GBTC, zu Ende geht. Das letzte Mal stoppte Grayscale den Kauf von GBTC-Aktien in der Woche vom 29.

Juni. Die Zuflüsse wurden fast einen Monat lang nicht wieder aufgenommen, bis sie in der Woche vom 29. Juli wieder begannen. Es sind sechs Monate seit der letzten Aussetzung vergangen. Nach dem Ende der nachfolgenden Lock-up-Perioden steigt also das Angebot an GBTC-Aktien auf dem Markt, was zu einem Rückgang der Prämie führt.

Grayscale möchte mehr Bitcoin zu einem billigeren Preis kaufen?

In der Tat ist die Prämie einer der Haupttreiber für das institutionelle Interesse an diesen Aktien. Außerdem wird durch die vorübergehende Aussetzung auch die institutionelle Nachfrage nach Bitcoin negativ beeinflusst. Es könnte einen weiteren Vorteil für Grayscale geben, die Annahme von neuen GBTC-Investitionen zu stoppen: Den Kauf von Bitcoin zu einem niedrigeren Preis. Ben Lily von Jarvis Labs merkte an, dass der Stopp mit dem Ende einer obligatorischen sechsmonatigen Sperrfrist für GBTC-Anteile, die im Juni 2020 gekauft wurden, zusammenfällt. Aktien, die zu diesem Zeitpunkt gekauft wurden, können nun auf dem offenen Markt an nicht akkreditierte Investoren verkauft werden, die nicht im Voraus in den Bitcoin-Fonds von Grayscale investieren können, was den Preis von GBTC nach unten drückt.

Und da die Bitcoin-Beteiligung von Grayscale so groß ist, mittlerweile mehr als 11 Milliarden USD, könnte sich dieser Abwärtsdruck auch auf die Bitcoin-Rohpreise übertragen.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Grayscale temporarily halts investments in its Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ethereum Classic, and Bitcoin Cash trusts, just days after Bitcoin reached $20,000. This move could potentially lead to a decrease in the premium for these cryptocurrencies and negatively affect institutional demand.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...