Fed-Zinssenkung könnte Bitcoin-Kurs beflügeln

11.06.2024 09:13 387 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Krypto in den USA: Das passiert mit Bitcoin, wenn die Fed die Zinsen senkt

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat kürzlich ihre Leitzinsen gesenkt. Nun richtet sich der Blick auf die US-Notenbank Federal Reserve (Fed). Laut BTC-ECHO | Bitcoin & Blockchain seit 2014 könnte eine Zinssenkung durch die Fed positive Auswirkungen auf Bitcoin haben. James Butterfill von Coinshares erklärt, dass ein Rückgang des Wirtschaftswachstums und hohe Kerninflationen zu einer schwierigen Lage für die Fed führen könnten. Sollte es jedoch zur Senkung kommen, wäre dies vorteilhaft für cashflowlose Assets wie Bitcoin.

Bitcoin: Rücksetzer? Kaufchance!

Laut einem Artikel von DER AKTIONÄR reagierte der Kryptomarkt am Freitag verzögert auf starke US-Arbeitsmarktdaten. Der Kurs fiel unter 70.000 Dollar, was Analysten als vorübergehende Schwäche werten. Die Krypto-Trading-Firma QCP Capital sieht darin sogar eine gute Kaufgelegenheit und erwartet mittelfristig mindestens eine Zinssenkung der Fed.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

78-Jähriger sitzt Bitcoin-Betrügern auf - Speyer

Einem Bericht von Rheinpfalz.de zufolge ist ein 78-jähriger Mann aus Speyer Opfer eines Bitcoin-Betrugs geworden. Ihm wurde ein hoher Gewinn versprochen, den er durch Überweisung sichern sollte. Eine Bankmitarbeiterin verhinderte weitere Zahlungen rechtzeitig und warnte davor, persönliche Informationen oder Geld an unbekannte Quellen weiterzugeben.

Ankündigung einer Bitcoin-Treasury-Strategie bei DeFi Technologies

wallstreet:online berichtet über das monatliche Update von DeFi Technologies Inc., welches nun offiziell bekannt gab, dass sie Bitcoins als primäre Reserve halten werden. Mit dem Erwerb von 110 Bitcoins zeigt das Unternehmen Vertrauen in diese Kryptowährung als Absicherung gegen Inflation und Wertverlust traditioneller Währungen.

Opening Bell: Marktanalysen zu verschiedenen Aktien inklusive Bitcoin

DER AKTIONÄR TV bietet tägliche Marktanalysen zu diversen Einzelthemen wie Gold und verschiedenen Aktien einschließlich Tesla und Walmart sowie aktuelle Indikationen zum Handelstag bezüglich Kryptowährungen wie Bitcoin.

Zyklus des aktuellen Bitcoin Bullruns laut BTC-ECHO Analyse

Laut einem ausführlichen Artikel von BTC-ECHO | Bitcoin & Blockchain seit 2014 läuft alles nach Plan, wenn man frühere Kryptozyklen betrachtet. Nach jedem Halving folgt typischerweise eine Seitwärtsphase, bis schließlich wieder Aufwärtstrends einsetzen. Diese Phase soll im Herbst ihren Höhepunkt erreichen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Eine Zinssenkung der US-Notenbank Fed könnte positive Auswirkungen auf Bitcoin haben, während Analysten einen Kursrückgang als Kaufchance sehen und DeFi Technologies Inc. Bitcoins als primäre Reserve hält. Ein 78-jähriger Mann aus Speyer wurde Opfer eines Bitcoin-Betrugs, konnte jedoch durch eine Bankmitarbeiterin vor weiteren Verlusten bewahrt werden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.