Ethereum steigt um 9% da Wale weiter einkaufen

14.03.2023 10:23 238 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Markt für digitale Währungen hat heute mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 1,08 Billionen US-Dollar einen Anstieg erlebt, was einer Steigerung von 5,41% gegenüber dem Vortag entspricht. Ethereum (ETH), eine der wichtigsten Kryptowährungen, hat ebenfalls einen bemerkenswerten Anstieg erlebt und ist in den letzten 24 Stunden um 4,56% und in der vergangenen Woche um 9% gestiegen. Laut CoinMarketCap wird Ethereum derzeit zu einem Spotpreis von 1.679,98 USD gehandelt. Das Wachstum von Ethereum kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden, die über die allgemeine Marktstimmung hinausgehen.

Ein bemerkenswerter Faktor ist jedoch die jüngste Aktivität eines großen Wals, der riesige Mengen an digitaler Währung gekauft hat. Dieser Wal, der zwischen 1.000 und 10.000 Ethereum-Einheiten hält, hat Berichten zufolge während des jüngsten Einbruchs auf dem Kryptomarkt massive 400.

000 Token zu seinen Beständen hinzugefügt. Dieser Aufkauf wird auf rund 600.000.000 US-Dollar geschätzt und soll zum aktuellen Preisanstieg von Ethereum beigetragen haben. Während es für High Net Worth Individuals (HNIs) in der Kryptoindustrie nicht ungewöhnlich ist, große Mengen an Vermögenswerten mit vielversprechenden Fundamentaldaten und technischen Daten anzuhäufen, zeigt die Anhäufung von Ethereum durch diesen Wal, dass die Kryptowährung ebenso wie Bitcoin ein Favorit der Wale ist.

Viele sind jedoch skeptisch gegenüber dem jüngsten Aufschwung der Kryptopreise, den einige für ein möglicherweise gefälschtes bullisches Wachstum halten. Der Gegenwind, der zum jüngsten Absturz geführt hat, ist noch heute auf dem Markt sichtbar. Es gibt Berichte, dass die kürzliche Schließung der Signature Bank, der einzigen kryptofokussierten Bank, die nach dem Zusammenbruch von Silvergate übrig geblieben ist, ein bewusster Versuch der US-Regulierungsbehörden ist, hart gegen das digitale Währungsökosystem vorzugehen. Trotz der Negativität, die den Markt umgibt, glauben einige Befürworter, dass der aktuelle Aufschwung der Auslöser für den nächsten Bullenlauf sein könnte. Ob das stimmt, wird die Zeit zeigen, aber die aktuelle Aktivität der Ethereum-Wale deutet darauf hin, dass nach wie vor ein starkes Interesse am digitalen Währungsökosystem besteht.

Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Häufig gestellte Fragen zum aktuellen Anstieg von Ethereum

Was ist der Grund für den Anstieg des Ethereum Preises?

Der Preis von Ethereum ist angestiegen, da Großinvestoren, auch als "Wale" bekannt, weiterhin Ethereum kaufen. Dies erhöht die Nachfrage und treibt den Preis nach oben.

Wer sind die sogenannten "Wale"?

"Wale" ist ein Begriff der in der Kryptowährungsbranche verwendet wird, um Akteure zu beschreiben, die große Mengen an Kryptowährungen besitzen. Ihr Handeln kann erheblichen Einfluss auf den Marktpreis haben.

Um wie viel ist Ethereum gestiegen?

Ethereum ist um 9% gestiegen.

Was bedeutet dieser Anstieg für kleinere Investoren?

Der Anstieg kann eine gute Gelegenheit für kleinere Investoren sein, Gewinne zu erzielen, es birgt jedoch auch Risiken, da der Markt volatil ist.

Wird der Ethereum-Preis weiter steigen?

Es ist ungewiss, ob der Ethereum-Preis weiter steigen wird. Dies hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Marktdynamiken, Investorenstimmung und technologischen Fortschritten in der Ethereum-Blockchain.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Markt für digitale Währungen ist gestiegen, wobei Ethereum einen bemerkenswerten Anstieg verzeichnete, möglicherweise aufgrund der Aktivitäten eines großen Wals, der große Mengen an Ethereum gekauft hat. Trotz der skeptischen Haltung einiger Befürworter könnte der aktuelle Aufschwung ein Auslöser für den nächsten Bullenlauf sein.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

xrp-am-scheideweg-kritische-unterstuetzung-bedroht-wird-ripple-widerstehen

XRP am Scheideweg: Kritische Unterstützung bedroht – Wird Ripple widerstehen?

XRP Kurs Prognose: Kann der Ripple Kurs jetzt bullisch abprallen? Die aktuelle Lage des XRP-Kurses ist angespannt, da er sich an...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

impressum

Impressum

Kontakt-Adresse Peak Solutions Group AGDammstr. 166300 ZugSchweiz E-Mail:info@coinkurier.de Vertretungsberechtigte Person(en) Sergej Heck, Geschäftsführer Handelsregister-Eintrag Eingetragener Firmenname: Peak Solutions Group AG Handelsregister Nr: CHE-202.322.728 Mehrwertsteuer-NummerCHE-202.322.728 MWST Die Rechte für die...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

datenschutz

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick Allgemeine Hinweise Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...