EILMELDUNG: LedgerX kommt Bakkt zuvor, startet überraschend "ab sofort" physische Bitcoin Futures

01.08.2019 12:21 212 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Die physisch hinterlegten Bitcoin Futures sind da! Während Bakkt noch mit Regulationen zu kämpfen hat, schafft LedgerX nun Fakten: Bakkt, die Bitcoin (BTC)-Futures-Handelsplattform der Intercontinental Exchange (ICE), plant offenbar, noch im dritten Quartal dieses Jahres, also vor Ende September, den regulären Betrieb aufzunehmen. Dies berichtete die Nachrichtenseite The Block unter Berufung auf anonyme Quellen. Es gäbe bislang aber immer noch keine Zulassung des New York Department of Financial Services (NYDFS) für das sogenannte Bakkt Warehouse, eine Abteilung, welche als Verwalter der BTC für die physisch abgewickelten täglichen und monatlichen Terminkontrakte dienen soll.

Während Bakkt damit noch immer in den harten New Yorker Regulationen verheddert ist, hat LederX nun den Gordischen Knoten durchschlagen. Seit Mittwoch den 31. Juli können LedgerX-Kunden nun den Handeln von BTC Futures aufnehmen. Der Handel von physisch abgewickelten Bitcoin-Futures steht dabei sowohl institutionellen als auch privaten Anlegern offen. Interessenten von LedgerX können sich bereits ab einem Bitcoin (BTC), also knapp $10.

000, auf der Trading-Plattform Omni anmelden, um Bitcoin-Zukunftskontrakte aufzusetzen. Zwar hatte die Chicagoer Optionsbörse CBOE bereits Ende 2017 Bitcoin Futures in den USA aufgesetzt, allerdings waren diese nicht physisch hinterlegt, d.h.

die Derivate waren nicht mit tatsächlichen Bitcoin, sondern mit US-Dollar abgewickelt worden. Der große Vorteil einer physischen Abwicklung ist natürlich, dass dies in einem höheren Bitcoin-Handelsvolumen resultiert, was traditionell wiederum einen positiven Einfluss auf den Preis hat. Ursprünglich wollte LedgerX seine Futures schon im April aufsetzen, bekam damals aber nicht die nötige Lizenz der zuständigen Aufsichtsbehörde CFTC. Der Bitcoin (BTC)-Preis zeigte sich von der Meldung bisher relativ unbeeindruckt. Es scheint fast, als wären die Kontrakte "totgehypt" worden.

UPDATE: Die Aufsichtsbehörde CFTC hat die Futures von LedgerX nicht genehmigt. Mehr dazu hier. Wie erklärst Du Dir den betrüblichen Effekt auf die Bitcoin (BTC)-Preis? Teile es uns in der Kommentarspalte mit! © Bild via LedgerX

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Bitcoin-Futures-Handelsplattform LedgerX hat physisch hinterlegte Bitcoin-Futures eingeführt, während Bakkt noch mit regulatorischen Problemen zu kämpfen hat. Bakkt plant jedoch, noch im dritten Quartal dieses Jahres den regulären Betrieb aufzunehmen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...