Diese Altcoins werden Bitcoin outperformen (Krypto-Trader Wainman)

24.01.2021 11:14 320 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Ethereum (ETH) hat das Potenzial, aufgrund seiner umfassenden Smart-Contract-Plattform und bevorstehenden Upgrades Bitcoin zu übertreffen.
  • Cardano (ADA) könnte durch seine wissenschaftlich fundierte Herangehensweise und starke Gemeinschaft Bitcoin outperformen.
  • Polkadot (DOT) zielt darauf ab, Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchains zu ermöglichen, was es zu einem starken Kandidaten macht, um besser als Bitcoin abzuschneiden.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Krypto-Trader und Influencer Elliot Wainman sagt, dass er glaubt, dass bestimmte Sektoren des Krypto-Marktes kurz vor einem Ausbruch stehen.

Weinmans Einschätzungen zum Altcoin Markt

Wainman erzählt, wenn die Märkte nach unten gehen ist er auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Chancen im Krypto-Markt.
"Als die Leute gestern anfingen, zu bärisch zu werden, fing ich an, ziemlich bullisch zu werden.

Als die Leute bei Bitcoin überkauft waren, habe ich mir die Altcoins angeschaut. Es liegt in der Natur der Sache, den nächsten Schritt vorherzusehen und dem Spiel einen Schritt voraus zu sein. So bekommt man nicht nur einen kleinen Pump von 20%, 30%. Das ist, wie Sie bekommen diese Xs und Gewinne."
Besonders interessant für Altcoins könnte sein, dass er Signale sieht, die darauf hindeuten, dass gewisse Gruppen Altcoins in der nächsten Zeit den Bitcoin outperformen könnten.

Es könnte also eine guten Zeit sein einen Teil des Portfolios von Bitcoin auf Altcoins zu switchen.
"Die Leute fangen an zu denken, 'Nun, wenn Bitcoin sich um 10%, 20% bewegt, warum muss ich dann in diesen riskanteren Altcoins sein?' und das ist genau die Denkweise, die jeden aus den Alts treibt und jeden dazu bringt, den Alts keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken. Das ist es, was man ausnutzen will, weil man die Möglichkeit hat, den nächsten Schritt kommen zu sehen, der meiner Meinung nach unvermeidlich ist."
"Schauen Sie sich 88mph (MPH) - 300% gegen Bitcoin. Injective (INJ) - 60% gegen Bitcoin auf dem Sieben-Tage-Zeitrahmen.

Wir haben THORChain (RUNE) - 33% gegen Bitcoin. KeeperDAO ROOK, einer meiner Favoriten, stieg um 100% gegenüber Bitcoin. ChainX (PCX) stieg um 42%. Hegic um 52% gestiegen. API3 steigt um fast 200% gegen Bitcoin.

"
Aber vor allem ist Weinman bullish bezüglich 2 bestimmten Altcoin Gruppierungen, auf die wir gleich genauer eingehen werden:

DeFi – dezentrale Finanzen

Wainman glaubt, dass dezentrale Finanz (DeFi)-Assets die explosivsten Rallyes erleben werden und sagt, ein paar seiner Top-Picks sind das Datenorakel API3, das Netzwerkoptimierungsprotokoll Marlin (POND) und der dezentrale Kapitalmarkt Allianceblock (ALBT).
"Ich glaube alles, was Altcoins in den letzten Monaten und Jahren gewesen sind, das wird DeFi (dezentrales Finanzwesen) in Zukunft sein, da die Leute es seit dem Ende des August-Booms als tot abgeschrieben haben."

Pro- und Contra-Argumente für eine Outperformance von Altcoins gegenüber Bitcoin

Altcoin Pro Contra
Ethereum (ETH) Kontinuierliche Upgrades und aktive Entwicklergemeinschaft Längere Transaktionszeiten und höhere Gebühren
Litecoin (LTC) Schnellere Transaktionszeiten und geringere Gebühren Geringere Akzeptanz und Bekanntheit
Cardano (ADA) Robustes und wissenschaftlich fundiertes Design Noch in der Entwicklung und weniger etabliert
Binance Coin (BNB) Starke Unterstützung durch die Binance Plattform Abhängig vom Erfolg von Binance

NFT – non fungible Token

NFT – non fungible Token

Wainman sagt, er ist auch bullish auf nicht-fungible tokens (NFTs).
"Die Altcoin-Saison ist da. Die Altcoin-Dominanz wächst. Wir haben einen nachlassenden Krypto-Angst und Gier-Index.

Wir haben NFTs (non-fungible tokens) absolut boomt, die ist super spannend für mich ... Normalerweise, wenn Sie hören, so viele Menschen sind super skeptisch und Sie wirklich sehen, die Grundlagen, es könnte sein, nicht immer, aber es könnte ein Indikator sein, dass Sie auf etwas und dass die Dividenden für diese Wette wird sich dramatisch auszahlen."
Die nächste Zeit des Bullenmarktes wird auf jeden Fall sehr interessant und wir werden sehen ob sich diese beiden Gruppen gegenüber den anderen Altcoins durchsetzen werden und vor allem ob diese Bitcoin outperformen können.

Bild via Pixabay / Lizenz


Meistgestellte Fragen zu Altcoins und Bitcoin Performance

Was sind Altcoins?

Altcoins sind alle Kryptowährungen, die nach Bitcoin entstanden sind. Sie gelten als Alternative zu Bitcoin und haben oft versucht, dessen Limitierungen zu überwinden oder zu verbessern.

Können Altcoins Bitcoin outperformen?

Ja, es gibt einige Altcoins, die in Bezug auf die Rendite Bitcoin outperformen können. Das hängt jedoch immer vom spezifischen Altcoin, dem aktuellen Marktumfeld und anderen Faktoren ab.

Welche Altcoins könnten Bitcoin laut Krypto-Trader Wainman outperformen?

Krypto-Trader Wainman hat keine spezifischen Altcoins genannt, die Bitcoin outperformen könnten. Es obliegt dem Investor, die Markttrends und die Entwicklung spezifischer Altcoins genau im Auge zu behalten.

Was sind die Risiken beim Investieren in Altcoins?

Zu den Risiken gehören unter anderem hohe Volatilität, geringere Liquidität und die Möglichkeit von Marktmanipulationen. Es ist auch zu bedenken, dass nicht alle Altcoins den gleichen Bekanntheitsgrad und Akzeptanzgrad wie Bitcoin haben.

Wo kann ich in Altcoins investieren?

Es gibt zahlreiche Kryptowährungsbörsen, wo Sie Altcoins kaufen können, z.B. Binance, Coinbase, Kraken usw. Auf diese Börsen können Sie Fiat-Währung einzahlen und in diverse Kryptowährungen investieren.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Krypto-Trader und Influencer Elliot Wainman ist optimistisch in Bezug auf bestimmte Sektoren des Krypto-Marktes. Insbesondere glaubt er, dass dezentrale Finanzanlagen (DeFi) und nicht fungible Tokens (NFTs) explosive Rallyes erleben werden und nennt einige seiner Top-Picks in diesen Bereichen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich ausführlich über die vorgeschlagenen Altcoins. Nur weil ein Trader sagt, dass diese Coins Bitcoin outperformen werden, muss das nicht zwingend eintreten. Recherchiere und bilde deine eigene Meinung.
  2. Investiere nur so viel Geld, wie du bereit bist zu verlieren. Kryptowährungen sind sehr volatil und du könntest dein Investment schnell verlieren.
  3. Verfolge die Nachrichten und Entwicklungen rund um die vorgeschlagenen Altcoins. Eventuelle Partnerschaften, technologische Fortschritte oder regulatorische Änderungen können einen großen Einfluss auf den Preis haben.
  4. Behalte die Marktkapitalisierung im Auge. Ein Coin mit einer niedrigen Marktkapitalisierung hat ein höheres Potenzial, Bitcoin zu outperformen, als ein Coin mit einer hohen Marktkapitalisierung.
  5. Vergiss nicht, deine Gewinne zu sichern. Wenn ein Coin tatsächlich Bitcoin outperformed, könnte es verlockend sein, alles in diesem Coin zu lassen, in der Hoffnung auf noch höhere Gewinne. Aber es ist immer klug, einige Gewinne zu sichern.