Deutsche Telekom lagert CELO-Token bei Coinbase Custody

09.08.2021 17:55 215 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Coinbase Custody, die Krypto-Verwahrungslösung des US-Börsenriesen Coinbase, wurde von der Deutschen Telekom für die Verwahrung ihrer Celo-Token (CELO) ausgewählt. Die Deutsche Telekom hat Coinbase Custody als vertrauenswürdigen Verwahrer für ihre CELO-Token ausgewählt, die die native Kryptowährung des Celo-Blockchain-Netzwerks sind. Die Deutsche Telekom schließt sich Celo an, um an der dezentralen Finanzwirtschaft teilzunehmen. Die Deutsche Telekom arbeitet mit Coinbase zusammen, um ihre Token bei der Tochtergesellschaft T-Systems MMS zu hinterlegen. Coinbase Custody lagert die Gelder der Kunden offline in getrennten Konten, eine wichtige Sicherheitsmaßnahme gegen Diebstahl oder Verlust.

Der proprietäre Schlüsselgenerierungsprozess und die Cold-Storage-Lösung wurden in neun Jahren interner Entwicklung erprobt und machen Coinbase Custody zu einem der größten und vertrauenswürdigsten Verwahrer digitaler Vermögenswerte weltweit. Die Deutsche Telekom gab am 20. April 2021 bekannt, dass sie sich am Celo-Netzwerk beteiligt, und das Unternehmen teilte mit, dass es "Infrastruktur für das Celo-Netzwerk" bereitstellt. Damals erklärte der CEO von T-Systems, Adel Al-Saleh, der Schritt sei ein kalkuliertes Verfahren, um sich in Richtung Blockchain-Technologie zu bewegen: "Unsere Beteiligung an Celo in Kombination mit der von T-Systems betriebenen Infrastruktur ermöglicht unserem Unternehmen einen strategischen Ansatz zur Teilnahme an einem öffentlichen Blockchain-Netzwerk." Coinbase hat außerdem vor kurzem die erste Krypto-Handels- und Verwahrungslizenz in Europa von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten, was das Engagement des Unternehmens für die Einhaltung von Vorschriften unterstreicht.

Guillaume Chatain, Head of Institutional Sales EMEA, sagte: "Wir freuen uns, dass die Deutsche Telekom, Europas größter Telekommunikationsanbieter, uns als Verwahrer für ihre CELO-Token ausgewählt hat. CELO-Token, cUSD und cEUR werden eine wichtige Rolle bei der Revolutionierung des mobilen Zahlungsverkehrs spielen und dabei helfen, ein gerechteres, zugänglicheres und transparenteres Finanzsystem aufzubauen." Banken und andere Finanzinstitute machen zunehmend ihre ersten Schritte im Kryptobereich, indem sie ihr Ansehen bei den Aufsichtsbehörden nutzen, um Kryptowährungen anzubieten. Dieser Trend kommt zu den Verwahrungsdiensten hinzu, die von regulierten Börsen wie Coinbase und Gemini angeboten werden.   Bild@ Depositphotos

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zur Deutsche Telekom und der Verwahrung von CELO-Token

Was ist CELO-Token?

CELO ist ein nativer Utility-Token von Celo. Er wird fü r Governance und Staking im Rahmen des Proof-of-Stake-Konsensprotokolls von Celo verwendet.

Was ist Coinbase Custody?

Coinbase Custody ist ein Service von Coinbase, der sich auf die sichere Aufbewahrung von digitalen Assets für Institutionen konzentriert.

Warum lagert die Deutsche Telekom ihre CELO-Token bei Coinbase Custody?

Die Deutsche Telekom vertraut auf die branchenweit führenden Sicherheitssysteme und regulatorischen Compliance-Standards von Coinbase Custody, um ihre digitalen Assets sicher zu verwahren.

Hat die Deutsche Telekom Pläne, weitere Kryptowährungen aufzubewahren?

Die Deutsche Telekom hat keine spezifischen Pläne bekannt gegeben, weitere Kryptowährungen aufzubewahren. Sie beobachtet jedoch aktiv die Entwicklungen im Kryptowährungsmarkt.

Welche Vorteile bringt die Verwahrung von CELO-Token bei Coinbase Custody mit sich?

Coinbase Custody bietet eine sichere Lösung für die Aufbewahrung von digitalen Assets mit Sorgfalt und Einfachheit. Es ermöglicht Institutionen wie der Deutschen Telekom, sich auf ihre Kerngeschäfte zu konzentrieren, während ihre Vermögenswerte sicher verwahrt werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coinbase Custody, the crypto custody solution of Coinbase, has been chosen by Deutsche Telekom to store its Celo Tokens (CELO), the native cryptocurrency of the Celo blockchain network. Deutsche Telekom is joining Celo to participate in decentralized finance and will work with Coinbase to store the tokens at its subsidiary TSystems MMS. Coinbase Custody is known for its offline storage and security measures, making it one of the most trusted custodians of digital assets worldwide.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...