Deutsche Börse startet Tron, Solana und Polkadot ETNs von VanEck

21.09.2021 15:00 1260 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Die Deutsche Börse erweitert ihr Krypto-Angebot um Exchange Traded Notes (ETNs) auf Tron, Solana und Polkadot von VanEck.
  • Investoren erhalten dadurch eine regulierte und transparente Möglichkeit, in diese digitalen Währungen zu investieren.
  • Die neuen ETNs bieten eine direkte Exposition gegenüber den Kursbewegungen der Kryptowährungen ohne die Notwendigkeit, diese physisch zu halten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Die Deutsche Börse taucht weiter in die Kryptowährungsderivate ein, indem sie drei neue Krypto ETNs von VanEck notiert. Ab heute sind drei neue Exchange Traded Notes (ETNs) von VanEck auf die Kryptowährungen Polkadot, Solana und TRON erstmals über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Das bereits an der Deutschen Börse erfolgreich etablierte Angebot an Krypto-ETNs auf Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin wird damit um drei weitere Kryptowährungen erweitert.

Nach Angaben der Deutschen Börse können Anleger Krypto-ETNs ähnlich wie Aktien oder börsengehandelte Fonds (ETFs) erwerben, ohne dass sie Krypto-Wallets einrichten müssen. Das Unternehmen fügte hinzu, dass institutionelle Anleger durch das zentrale Clearing auch von deutlich reduzierten Risiken bei der Abwicklung von Transaktionen profitieren. VanEck stellte in seiner eigenen Ankündigung fest, dass die neuen Produkte auf frühere Markteinführungen von börsengehandelten Produkten auf Bitcoin und Ether folgen. Die Agentur schrieb: "Weitere ETNs werden folgen, um den längerfristigen Markt für Kryptowährungen für europäische Trader zu erschließen. Mit diesem Schritt baut der erreichte ETF-Anbieter seine Pionierfunktion für revolutionäre und zukunftsweisende Finanzierungsoptionen weiter aus." Laut der Pressemitteilung von VanEck wurden die drei digitalen Vermögenswerte unter den anderen 100 möglichen Kandidaten ausgewählt. Außerdem wurden die Kryptowährungen bevorzugt, da sie bestimmte Bedingungen erfüllten. Zu den Bedingungen gehören ihr Nutzen und ihre Funktionalität, die Verfügbarkeit an den Börsen, die Anzahl der Transaktionen, das Entwicklerteam, ihre Erfolgsbilanz und ihre Marktbewertung. Die Geschwindigkeit von Solana, die schnellen Transaktionen pro Sekunde, die niedrigen Transaktionsgebühren und vieles mehr machten es zu einem qualifizierten Kandidaten unter seinen Mitbewerbern. Laut FTX-Produktleiter Ramnik Arora hat sich Solana zu einem "institutionell investierbaren Vermögenswert" entwickelt. Arora äußerte sich erfreut über die Einführung des Solana-ETPs auf VanEck und sagte, dass dies die Beteiligung am Solana-Ökosystem erhöhen werde. Solana wird derzeit für 158 USD gehandelt, da das Protokoll darum kämpft, das Vertrauen des Marktes wiederzuerlangen, nachdem technische Probleme die On-Chain-Aktivität Anfang der Woche zum Stillstand gebracht haben. Trotz der hohen Marktkapitalisierung der beiden größten Kryptowährungen BTC und ETH ist Martijn Rozemuller, CEO von VanEck Europe, der Ansicht, dass Anleger Zugang zu mehreren Kryptowährungen haben sollten. Rozemuller wies darauf hin, dass es derzeit etwa 10.000 Krypto-Assets auf dem Markt gibt und dass niemand weiß, welche davon in zehn Jahren die wichtigsten sein werden. Im Juni letzten Jahres hat die Deutsche Börse als erste Börse weltweit den Handel mit zentral abgewickelten Kryptoprodukten aufgenommen. Anleger haben nun Zugang zu 18 Krypto-ETNs von sechs Emittenten auf sieben Kryptowährungen. Anleger müssen daher nicht mehr auf unregulierte Kryptobörsen ausweichen, um in Kryptowährungen zu investieren. Mit einem durchschnittlichen monatlichen Orderbuchumsatz von 900 Mio. € ist Xetra der Deutsche Börse auch der führende Handelsplatz für Krypto-ETNs in Europa. VanEck könnte die erste Vermögensverwaltung sein, die einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds in den USA auflegt. Im März hat die Securities and Exchange Commission (SEC) den von VanEck eingereichten Bitcoin-ETF-Antrag veröffentlicht.   Bild@ Depositphotos

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung


FAQ zur Einführung von Tron, Solana und Polkadot ETNs an der Deutschen Börse

Was sind Tron, Solana und Polkadot ETNs?

Exchange Traded Notes (ETNs) sind ungesicherte Schuldtitel, die die Performance von Tron, Solana und Polkadot verfolgen. Sie ermöglichen den Anlegern, in die Kursentwicklung dieser Kryptowährungen zu investieren, ohne sie tatsächlich besitzen zu müssen.

Wer sind die Emittenten?

Die ETNs werden von VanEck, einem großen amerikanischen Investmentunternehmen, emittiert.

Warum wurden diese ETNs eingeführt?

Die Einführung dieser ETNs bietet den Investoren eine weitere Möglichkeit, an der Performance von Kryptowährungen teilzuhaben, und erweitern das Angebot an Krypto-Investmentprodukten an der Deutschen Börse.

Wie kann ich in diese ETNs investieren?

Sie können diese ETNs an der Deutschen Börse kaufen und verkaufen, ähnlich wie Sie Aktien handeln würden.

Welche Risiken sind mit diesen ETNs verbunden?

Wie bei allen Investmentprodukten bestehen Risiken. Die Kursentwicklung von Kryptowährungen kann volatil sein und Investoren könnten einen Teil oder ihre gesamte Investition verlieren. Es wird empfohlen, sich vor einer Investition eingehend zu beraten.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Deutsche Börse hat drei neue Krypto Exchange Traded Notes (ETNs) von VanEck auf Xetra und der Börse Frankfurt notiert, die den Handel mit den Kryptowährungen Polkadot, Solana und TRON ermöglichen. Mit dieser Erweiterung expandieren sie ihr Angebot an KryptoETNs auf insgesamt sieben Kryptowährungen.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich ausführlich über die Kryptowährungen Tron, Solana und Polkadot. Je mehr Wissen Sie über die Kryptowährungen haben, desto besser können Sie Ihre Investitionsentscheidungen treffen.
  2. Prüfen Sie die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit von VanEck als Anbieter von ETNs. Es ist wichtig, in Produkte von vertrauenswürdigen und seriösen Unternehmen zu investieren.
  3. Beachten Sie, dass der Handel mit Kryptowährungen ein hohes Risiko birgt. Sie sollten daher nur so viel Geld investieren, wie Sie bereit sind zu verlieren.
  4. Vergleichen Sie die ETNs von VanEck mit anderen ähnlichen Produkten auf dem Markt. So können Sie das Produkt finden, das am besten zu Ihren Anlagezielen und Ihrem Risikoprofil passt.
  5. Halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt auf dem Laufenden. Die Preise von Kryptowährungen können stark schwanken, und es ist wichtig, dass Sie auf dem neuesten Stand sind, um fundierte Investitionsentscheidungen treffen zu können.