Deshalb solltest du dringend eine kryptographische Handschrift lernen

0
1071
Eine für viele kryptisch erscheinende Handschrift | © Klemens Kilic
⏱ Lesezeit: 3 Minuten

Wer die Philosophie hinter Bitcoin und Blockchain ernst nimmt, sollte eine kryptographische Handschrift erlernen. Der Coin Kuriers hat einen Online-Kurs zum Erlernen der Schrift erstellt und bietet all seinen Lesern zum Start des Kurses die Möglichkeit, über den Rabattcode „COINKURIER“ 70% der Kosten einzusparen.

Dieser Artikel ist nicht die richtige Anlaufstelle um JavaScript oder eine andere Programmiersprache zu erlernen. Stattdessen soll er Aufmerksamkeit darauf lenken, warum es sich lohnt, eine Handschrift zu erlernen, die nur man selber (und Eingeweihte) lesen können; und ein bisschen Promotion für unseren Online-Kurs zum Erlernen einer solchen Schrift ist auch dabei.

Kryptographische Handschrift

Jeder kennt es: Man sitzt in einem Zug, in einer Bibliothek oder einer Firmenbesprechung und hat einen Geistesblitz, den man unbedingt aufs Blatt bringen möchte. Die Gefahr ist aber viel zu hoch, dass der Sitznachbar diese privaten Notizen liest, also entscheidet man sich dafür, den Gedanken im Gedächtnis zu behalten, statt ihn zu notieren. Denn die Notizen mit der Hand abzuschirmen, ist dann doch wieder zu peinlich. Man möchte ja nicht den Eindruck erwecken, anderen etwas zu verheimlichen. Aber natürlich lässt einen das Gedächtnis dann im Stich, wenn man wieder für sich alleine ist. Der Geistesblitz ist verloren.

Was es also braucht, ist eine kryptographische Schrift, die aber normal genug aussieht, um dem Nachbarn nicht das Gefühl zu geben, er säße neben dem Zodiak-Killer. Die ideale Schrift dafür ist die altdeutsche Schrift (auch Kurrent genannt).

Kurrent 

Kurrent heißt, aus dem Lateinischen übersetzt, so viel wie Laufschrift. Der Name kommt daher, dass die Schrift durch ihre starke Rechtsneigung im Vergleich zu der heute üblichen Antiqua (auch lateinische Schrift genannt) sehr dynamisch aussieht. Kurrent war diejenige Schrift, die vor dem 1911 entwickelten Sütterlin geschrieben wurde.

Weshalb sollte man eine solch alte Schrift wiederbeleben? Dafür gibt es (sehr!) viele Gründe. Zum einen ist sie an Schönheit nicht zu überbieten. Der dynamische Schriftzug ist ein Blickfang für jeden Menschen mit einem Auge für Kunst und Ästhetik. Ein weiterer Grund ist, dass es einem endlich wieder Freude bereitet zu schreiben. Jede Notiz ist ein Labsal für die Seele. Plötzlich ist sogar das Schreiben eines flotten Einkaufszettels eine Genugtuung. Und nicht zu letzt kann man Kurrent (wenn man es einmal beherrscht) deutlich schneller schreiben, als den Mischmasch aus lateinischer Druck- und Schreibschrift, der den Kindern heutzutage in den Schulen aufgedrückt wird.

Zum Kurs hier klicken (–> Nutze den Rabattcode „COINKURIER“ für eine 70%ige Preisreduktion).

Für Blockchain-Enthusiasten genau das Richtige

Gerade für Blockchain-Enthusiasten ist Kurrent genau das Richtige. Diese genauso wie jene sind auf Privatsphäre bedacht. Beide Gruppen legen großen Wert auf Ästhetik. Während es bei Freunden der Kryptowährungen vor allem die Ästhetik eines richtig programmierten Codes ist, ist es bei Könnern des Kurrent die Ästhetik einer wohlgeformten Handschrift.

Auch wenn Blockchain- ohne Kurrent-Kenntnisse erwerbbar sind, ergänzen sie sich einander wunderbar. Aus einer tiefen Überzeugung für den Wert beider Phänomene, empfehlen wir jedem von euch, einen Blick in den Inhalt des Kurses zu werfen.

Am Kurs teilnehmen

Dieser Kurs beinhaltet Videomaterial, das in nicht mehr als zwei Nachmittagen durchgearbeitet werden kann. Wir möchten diese Schrift an so viele Leute wie nur möglich weitertragen.

Verlieren kann man durch die Teilnahme nichts. Die neudeutsche Schrift wird man durch diesen Kurs nicht verlernen, im Gegenteil. Wir haben festgestellt, dass sich bei uns auf lange Sicht hin auch diese verschönert hat. Denn das Auge wird durch das Erlernen von Kurrent erst wieder richtig für Ästhetik geschärft.

Eines können wir versichern: Dieser Kurs ist unbezahlbar. Ihr werdet es den Rest eures Lebens nicht bereuen, diese zwei Nachmittage dafür aufgewandt zu haben.

Mit dem Kurs werdet ihr nicht alleine gelassen. Jeder Teilnehmer erhält Zutritt zu einer exklusiven Facebook-Gruppe, in der ihr eure Erfolge beim Schreien der Schrift mit uns und anderen Kursteilnehmern teilen könnt. Fragen werden regelmäßig von unserem Admin beantwortet. Ein reger Austausch in der Gruppe ist für alle Teilnehmer bereichernd.

Zum Kurs hier klicken (–> Nutze den Rabattcode „COINKURIER“ für eine 70%ige Preisreduktion).

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here