Darum glauben Investoren an Bitcoin in einer Welt nach Covid-19

30.11.2020 18:46 240 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Die COVID-19-Pandemie hat die Finanzmärkte auf der ganzen Welt beeinflusst, insbesonders die Märkte der Kryptowährungen. Der stetige Anstieg der Preise für Kryptowährungen in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 hält angesichts der anhaltenden politischen und wirtschaftlichen Unsicherheit auf der ganzen Welt an. Dies sicherlich ist eine gute Nachricht für Krypto-Investoren und diejenigen, die weiterhin an den langfristigen Aufwärtstrend für Bitcoin und seine Zukunft glauben. Die drei Säulen, auf die sich die Menschen in unserem heutigen Leben verlassen haben, Institutionen, staatliche Stellen und die Medien, scheinen die Menschen im Stich gelassen zu haben. Von dem Vertrauen in Finanzinstitutionen, die das Vermögen schützen, über die Erwartung, dass Politiker eine kluge Politik betreiben, bis hin zu der Hoffnung, dass die Medien wahrheitsgetreu über Themen informieren.

Menschen haben diesen Institutionen anvertraut in Krisenzeiten entscheidende Orientierungshilfen zu geben. Anstatt das zu erleben, hat man nur erlebt, wie Politiker, Regierungsstellen und die Medien alle zusammen versagt haben. Einem Bericht von Weiss Crypto Ratings zufolge sind nach den Pfizer-Nachrichten Gold und Staatsanleihen stark gefallen, nachdem die Befürchtungen über eine unsichere Erholung in einer Welt nach einer Pandemie aufgelöst wurden. Bitcoin blieb jedoch nach den Nachrichten stark und stieg von 17.

000 USD auf 19.000 USD, bevor er schließlich von Korrekturen getroffen wurde. Bei der Bewertung der Gründe für die Leistung von Bitcoin im Vergleich zu Staatsanleihen und Gold sollte die bevorstehende Digitalisierung von Fiat-Währungen in Betracht gezogen werden. Sobald Fiat-Währungen digitalisiert werden, kann der Wert von Staatsanleihen viel schneller in die Höhe getrieben werden. Während der Wert von Gold außerhalb des Einflussbereichs der Regierung liegen kann, ist ein konfiszierungssicherer Besitz mit einem Vermögenswert, der nicht leicht zu lagern ist, schwer zu erreichen, argumentierte Weiss.

Viele Investoren haben volles Vertrauen in Bitcoin

Raoul Pal sagt in einem Interview, dass die Rückkehr von Bitcoin in die Nähe der 20.000-Dollar-Marke erst der Anfang sei. "Nach dem, was ich weiß, und ich kenne viele Leute in der Branche, sind sie alle in einem enormen Tempo an Bord von institutionellen Kunden, Family Offices, Stiftungen. Aber 20.

000 Dollar hier sind nicht dasselbe wie 20.000 Dollar damals im Jahr 2017. Damals war es um das Hundertfache gestiegen, als es auf 20.000 Dollar stieg, wir haben noch nicht einmal damit angefangen."
Pal sagt, dass Bitcoin eines der einzigartigsten Geschäfte ist, die er je gesehen hat, und die Top-Kryptowährung wird wahrscheinlich in den kommenden Monaten davon profitieren, unabhängig davon, in welche Richtung sich die Weltwirtschaft entwickelt.

Inmitten der Aufregung darüber, dass Bitcoin ein Allzeithoch erreicht hat, sagte Mike Novogratz, Bitcoin-Bulle und Ex-Hedge-Fondsmanager, in einem Interview mit Yahoo Finance, dass Bitcoin für jeden Investor konzipiert wurde. "Bitcoin ist für jedermann", sagte er und fügte hinzu: "Jeder sollte 2% bis 3% seines Nettovermögens in Bitcoin investieren und es sich in fünf Jahren ansehen, und es wird noch viel mehr sein." Wenn man sich die derzeitige Marktstimmung zunutze machen kann, gibt es Grund zu der Annahme, dass die Nachfrage nach Bitcoin nur zunehmen wird, da es sich in einer sich schnell nähernden Post-COVID-Welt als leistungsstarker Aktivposten erweist. Disclaimer: Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder.

Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr.
  Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Artikel besagt, dass die Finanzmärkte der Kryptowährungen aufgrund der anhaltenden politischen und wirtschaftlichen Unsicherheit auf der ganzen Welt weiterhin steigen. Dies wird als gute Nachricht für Krypto-Investoren angesehen, die an den langfristigen Aufwärtstrend von Bitcoin glauben.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...