Coca-Cola springt auf den NFT-Zug auf

28.07.2021 14:53 204 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Coca-Cola hat heute seinen ersten Vorstoß in die Welt der NFTs mit einer neuen Partnerschaft mit Tafi angekündigt, das individuelle Avatare und 3D-Markeninhalte erstellt. Zur Feier des Internationalen Tages der Freundschaft am 30. Juli wird Coca-Cola eine Auktion für "Loot-Boxes" von NFTs veranstalten, die von Tafi erstellt wurden. Das Set enthält digitale Kleidung, die in Decentraland getragen werden kann, einer dezentralen, frei zugänglichen 3D-Virtual-Reality-Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain gehostet wird. Selman Careaga, Präsident der Global Coca-Cola Trademark, sagte: "Coca-Cola ist eine der am meisten gesammelten Marken der Welt, die ihr reiches Erbe seit Jahrzehnten durch einfache Momente der Freude mit den Konsumenten teilt.

Wir freuen uns, unsere ersten NFTs mit dem Metaverse zu teilen, wo neue Freundschaften auf neue Art und Weise in neuen Welten geschmiedet werden, um den Internationalen Tag der Freundschaft zu feiern und unseren langjährigen Freund und Partner Special Olympics zu unterstützen. Jedes NFT wurde geschaffen, um Elemente zu feiern, die für die Marke Coca-Cola von zentraler Bedeutung sind und die für eine virtuelle Welt auf neue und aufregende Weise neu interpretiert wurden."
Tafi ist ein Designer von Avataren und digitalen Wearables sowie ein digitaler Strategie- und Entwicklungspartner des Getränkeherstellers. Coca-Cola arbeitete bei den NFTs mit Tafi und der Agentur Vice Virtue zusammen, die das ursprüngliche Konzept entwickelte. Diese NFTs sind Teil der Coca-Cola Friendship Box.

Dabei handelt es sich um eine neu gestaltete Version des kultigen Coca-Cola-Automaten, ebenfalls ein NFT. Die Box enthält drei einzigartige digitale Assets. Das erste ist eine futuristisches Coca-Cola Bubble Jacket, das mit Sprudel beleuchtet wird und mit subtilen Anspielungen auf die alten Uniformen der Coca-Cola-Zusteller versehen ist. Eine freischaltbare Version kann in der Decentraland 3D Virtual Reality Plattform getragen werden. Dies ist der erste Einsatz von Blockchain durch Coca-Cola, um das Engagement und das Markenbewusstsein in virtuellen Welten zu verbessern.

Coke One North America (CONA), ein von Coca-Cola unabhängiges Unternehmen, das sich um die Abfüllung kümmert, hat die Technologie bereits früher genutzt, um logistische Angelegenheiten wie die Lieferkette für die Abfüllung anzugehen. CONA kündigte letztes Jahr an, die öffentliche Ethereum-Blockchain-Technologie Baseline Protocol zu testen, und investierte in die Zahlungsplattform für digitale Vermögenswerte Centrapay für Transaktionen an Verkaufsautomaten.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu Coca-Colas Einstieg in die Welt der NFTs

Was sind NFTs?

NFTs, oder Non-Fungible Tokens, sind ein spezieller Typ von kryptographischen Tokens, die ein einzigartiges digitales Vermögen repräsentieren, das nicht austauschbar ist.

Wie ist Coca-Cola in die NFT-Welt eingestiegen?

Coca-Cola hat eine NFT-Briefmarken-Sammlung erstellt und kollaboriert mit digitalen Designern, um diese einzigartigen Kunstwerke zu verfassen.

Was ist das Ziel von Coca-Cola mit NFTs?

Das Ziel von Coca-Cola ist es, eine neue Einnahmequelle zu erschließen und gleichzeitig mit der neuesten Technologie Schritt zu halten.

Können diese NFTs von Coca-Cola erworben werden?

Ja, diese NFTs sind auf verschiedenen Plattformen erhältlich, auf denen NFTs gehandelt werden können.

Welchen Einfluss kann dieser Schritt von Coca-Cola auf den NFT-Markt haben?

Da Coca-Cola ein globaler Markenname ist, könnte diese Initiative dazu beitragen, das Bewusstsein für NFTs zu erhöhen und deren Akzeptanz in der Weltwirtschaft zu fördern.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coca-Cola hat angekündigt, in die Welt der NFTs einzusteigen und hat dazu eine Partnerschaft mit Tafi geschlossen. Zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli wird Coca-Cola eine Auktion für LootBoxes von NFTs veranstalten, die digitale Kleidung enthalten, die in der 3D-Virtual-Reality-Plattform Decentraland getragen werden kann. Die NFTs sind Teil der Coca-Cola Friendship Box und werden zur Unterstützung von Special Olympics versteigert. Dies ist der erste Einsatz von Blockchain-Technologie durch Coca-Cola, um das Markenbewusstsein in virtuellen Welten zu stärken.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...