„Bitcoin ist das genialste Stück Software“

15.08.2021 14:39 945 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin nutzt die Blockchain-Technologie, um eine dezentrale und transparente Währung zu schaffen.
  • Es verwendet Kryptographie, um Sicherheit und Unveränderlichkeit von Transaktionen zu gewährleisten.
  • Die Begrenzung auf 21 Millionen Bitcoins schützt vor Inflation und fördert Wertbeständigkeit.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Jetzt meldet sich auch der Berater des kolumbianischen Präsidenten zu Wort und spricht sehr positiv über Bitcoin und schildert auch die politische Haltung seines Landes zu dem digialen Asset. El Salvador hat mit der Ankündigung, dass sie Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführen und akzeptieren wollen, eine richtige Welle losgetreten. Weitere Süd- und mittelamerikanische Länder wie Paraguay und Argentinien haben schon ähnliche Ideen, dort hakt allerdings noch die Umsetzung.

Und natürlich ist auch Kolumbien sehr offen gegenüber Bitcoin, was der Berater des kolumbianischen Präsidenten in einem Interview mitteilte. Castro Sierra ist eng mit der Softwarebranche verbunden, die ihn vor Jahren mit Bitcoin bekannt gemacht hat und bezeichnet sich selber als Geek.

"Das brillanteste Stück Software aller Zeiten"
bezeichnete Castro Sierra den Bitcoin. Er begründete seine Haltung natürlich auch mit einigen Argumenten.

Zum einen sieht er die Anpassungen beim Miningprozess als sehr positiv. Denn nachdem China gegen BTC-Miner vorgegangen brach die Hash-Rate innerhalb eines Monats um mehr als 50 % ein. Dem Netzwerk schadete dies auf Dauer aber auf keinen Fall, denn es hat sich von selbst der Situation angepasst. Es erleichterte aktiven Schürfern ihre Arbeit, während die Ausgestoßenen abwanderten, wodurch sich die Hash-Rate weitgehend erholen konnte.
"Ich habe Bitcoin als ein großes Open-Source-Projekt betrachtet.

Nach einiger Zeit begann ich mich auch für die monetäre Innovation zu interessieren, die es darstellt, und ich entdecke immer noch jeden Tag erstaunliche neue Dinge."
Castro Sierra sieht seine Rolle ganz im Zeichen der Technologie und der digitalen Transformation. Mit verschiedenen Projekten, die mit diesen beiden Bereichen zusammenhängen, umriss Castro Sierra einige der bisher erzielten Fortschritte und sagte, dass sich das Land auf BTC und andere virtuelle Währungen konzentriert. Er ist zwar kein Politiker aber doch ein sehr einflussreicher Mann. So war er unter anderem CTO einer Präsidentschaftskampagne, stellvertretender Minister und ist jetzt Berater des Präsidenten.

"Derzeit liegt einer der Hauptschwerpunkte auf Kryptowährungen. Wir haben eine innovative Sandbox, in der wir es Börsen ermöglichen, die Bürger auf einfache und sichere Weise zu erreichen. Die Idee ist, mit den in dieser Sandbox gesammelten Informationen eine freundliche Regulierung zu schaffen, die Anreize für Innovationen schafft und Investitionen anlockt." Bild via Publicdomainvectors / Lizenz

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Top 5 Fragen und Antworten über Bitcoin

Warum wird Bitcoin als genialste Software betrachtet?

Bitcoin ist aufgrund seiner einzigartigen Blockchain-Technologie und seiner dezentralen Natur, die es vor Manipulationen schützt und gleichzeitig Transparenz bietet, als geniale Software angesehen.

Wie sicher ist die Bitcoin-Software?

Die Bitcoin-Software ist extrem sicher. Sie basiert auf der kryptographischen Hashfunktion SHA-256 und der Blockchain-Technologie, die extrem schwierig zu hacken ist.

Wie innovativ ist die zugrunde liegende Technologie von Bitcoin?

Die von Bitcoin verwendete Blockchain-Technologie ist äußerst innovativ. Sie hat das Potenzial, nicht nur das Finanzwesen, sondern auch andere Branchen durch ihre Fähigkeit zu verändern, Transaktionen auf transparente und sichere Weise aufzuzeichnen.

Wie beeinflusst Bitcoin die Finanzwelt?

Bitcoin hat das Potential, das traditionelle Finanzsystem zu revolutionieren. Als dezentrale Kryptowährung ist es unabhängig von zentralen Banken und kann weltweit Transaktionen ermöglichen, was die finanzielle Inklusion erleichtert.

Was unterscheidet Bitcoin von traditionellen Währungen?

Im Gegensatz zu traditionellen Währungen wird Bitcoin nicht von einer Regierung oder Zentralbank kontrolliert. Es ist völlig digital und wird durch ein Netzwerk von Computern (Minern) erzeugt und bestätigt, die komplexe mathematische Probleme lösen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Berater des kolumbianischen Präsidenten äußert sich positiv über Bitcoin und betont die Offenheit seines Landes gegenüber der digitalen Währung. Er sieht Bitcoin als eine wichtige technologische Innovation und betont das Potenzial Kolumbiens für Kryptowährungen und die Schaffung einer freundlichen Regulierung, um Innovationen anzuziehen und Investitionen zu fördern.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verstehen Sie, was Bitcoin ist und wie es funktioniert, bevor Sie investieren. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie Transaktionen durchgeführt werden und wie die Blockchain-Technologie funktioniert.
  2. Forschen Sie über die Sicherheit von Bitcoin. Da es sich um eine digitale Währung handelt, sind Sicherheitsbedenken ein wichtiger Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten.
  3. Seien Sie sich bewusst, dass der Wert von Bitcoin stark schwanken kann. Investieren Sie nur Geld, das Sie bereit sind zu verlieren.
  4. Vergleichen Sie verschiedene Kryptowährungsbörsen, bevor Sie Bitcoin kaufen. Nicht alle Börsen sind gleich und einige bieten bessere Preise oder Sicherheitsmaßnahmen als andere.
  5. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Nachrichten und Entwicklungen in der Kryptowährungsbranche. Dies kann Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Trends vorherzusagen.