Atomic Wallet: Eine sichere Wallet mit integrierter Exchange-Funktion

25.02.2019 11:38 2981 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Atomic Wallet bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für sicheres Aufbewahren verschiedener Kryptowährungen.
  • Die integrierte Exchange-Funktion erlaubt es Benutzern, Krypto-Assets direkt in der Wallet zu tauschen.
  • Dank starker Verschlüsselung und dezentraler Struktur können Nutzer ihre Private Keys sicher verwalten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Erfahrene Bitcoiner wissen: Die Wahl der Wallet ist entscheidend! Die Atomic Wallet trumpft nich nur durch ihre Sicherheit, sie hat auch eine eingebaute Exchange-Funktion. Die richtige Verwahrung von Kryptowährungen ist elementar wichtig für deren Sicherheit. Wie spätestens der skandalöse und bisher noch immer nicht gänzlich aufgeklärte Fall von QuadrigaCX zeigte, sind Exchanges nicht der richtige Ort, um seine Coins zu speichern. Das gleiche gilt natürlich auch für sogenannte Hot Wallets. Eine der wohl anerkanntesten Wallets im Krypto-Ökosystem ist die Atomic Wallet. Eine universelle Wallet, welche die Lagerung von Bitcoin, Ethereum, XRP und mehr als 300 weiteren Coins und Tokens erlaubt.

Außerdem bietet die Wallet aber auch eine praktische Exchange-Funktion.

Praktisch und sicher: Atomic Swaps

Zum einen sind in der Wallet die beliebten Börsen Changelly und ShapeShift integriert. Allerdings bietet die digitale Börse für einige Coins auch eine Atomic Swap-Funktion an. Also eine durch Smart Contracts durchgeführte cross-chain Transaktion. Dabei wechseln Coins also direkt und dezentral zwischen zwei Blockchains ihren Besitzer.

Allerdings beschränkt sich die Atomic Swap-Funktion derzeit noch auf BTC, ETH, QTUM und LTC. https://twitter.com/atomicwallet/status/1019972327155564546

Design ähnelt der Exodus Wallet

Das Design der Wallet ist (wie man in oben stehendem Video sehen kann) sehr angenehm und erinnert etwas an dasjenige der beliebten Exodus Wallet. So wie auch bei dieser handelt es sich bei der Atomic Wallet um eine non-custodial Wallet. Soll heißen: Niemand außer Du selbst hat direkt oder indirekt Zugriff auf Deine Private Keys.

CEO von Atomic ist Konstantin Gladych, der zuvor der Börse Changelly vorsaß. Charlie Shrem, Bitcoiner der ersten Stunde und Gründer von BitInstant, sitzt dem Entwickler-Team als strategischer Berater vor - so die Webseite. Welche Wallet nutzt Du? Teile es uns in der Kommentarspalte mit!


FAQ: Einstieg in Atomic Wallet

Was ist die Atomic Wallet?

Atomic Wallet ist eine Krypto-Wallet, die mehr als 300 Coins und Token unterstützt. Sie bietet Sicherheit, Anonymität und eine eingebaute Exchange zur schnellen und komfortablen Nutzung.

Wie sicher ist die Atomic Wallet?

Atomic Wallet bietet eine hohe Sicherheitsstufe. Alle Ihre Daten und Währungen bleiben sicher auf Ihrem Gerät gespeichert, da Atomic Wallet den dezentralen Ansatz verwendet.

Unterstützt Atomic Wallet Fiat-Währungen?

Ja, Atomic Wallet bietet eine Möglichkeit, Fiat-Währungen wie USD und EUR für Krypto-Währungen direkt in der App zu kaufen oder zu verkaufen.

Wie kann ich Krypto auf Atom Wallet austauschen?

Atomic Wallet bietet eine integrierte Exchange-Plattform. Sie können mühelos eine Kryptowährung gegen eine andere eintauschen.

Kann ich meine Atomic Wallet auf mehreren Geräten verwenden?

Ja, Sie können Ihre Atomic Wallet auf verschiedenen Geräten gleichzeitig verwenden. Sie müssen nur Ihre privaten Schlüssel oder Ihren 12-Wörter-Seed auf den Geräten eingeben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Atomic Wallet ist eine sichere und praktische Wallet für Bitcoin und andere Kryptowährungen, die auch eine integrierte Exchange-Funktion bietet. Sie ermöglicht zudem Atomic Swaps, also den direkten und dezentralen Austausch von Coins zwischen verschiedenen Blockchains.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vergewissern Sie sich vor der Verwendung der Atomic Wallet, dass Sie über ausreichendes Wissen im Umgang mit Kryptowährungen verfügen.
  2. Bevor Sie die Exchange-Funktion der Atomic Wallet nutzen, sollten Sie die Wechselkurse und Gebühren mit anderen Plattformen vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Deal erhalten.
  3. Achten Sie darauf, Ihre Wallet-Daten sicher zu speichern und niemandem Zugang zu gewähren. Sollten diese Daten in falsche Hände geraten, könnte dies zum Verlust Ihrer Kryptowährungen führen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer oder mobiles Gerät, auf dem Sie die Atomic Wallet verwenden, gut gesichert ist. Verwenden Sie starke Passwörter und halten Sie Ihre Geräte auf dem neuesten Stand, um Sicherheitslücken zu vermeiden.
  5. Verfolgen Sie die neuesten Nachrichten und Updates zur Atomic Wallet, um über mögliche Änderungen oder neue Funktionen auf dem Laufenden zu bleiben.