Ägypter wenden sich an Bitcoin inmitten der Coronavirus-Krise

05.10.2020 10:51 212 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Berichten zufolge wendet sich eine wachsende Zahl von Ägyptern vor dem Hintergrund steigender Arbeitslosigkeit und der Wirtschaftskrise Bitcoin zu. Angesichts der Coronavirus-Pandemie, der Wirtschaftskrise und der daraus resultierenden Arbeitslosigkeit fühlen sich viele Ägypter an Bitcoin angezogen, berichtete die Nachrichtenagentur Al-Monitor. Al-Monitor sprach mit Muhammad Abd el-Baseer, Mining- und Handelsexperte von Bitcoin und führendes Mitglied der Bitcoin Egypt Community, einer der professionellen ägyptischen Online-Gemeinschaften für diejenigen, die an Kursen, Beratung und Beratung zu Kryptowährungen interessiert sind. Baseer bestätigte einen kürzlichen Anstieg der Zahl der Mitglieder der Gemeinschaft und sah darin ein Zeichen für die hohe Nachfrage nach Bitcoin Mining und Trading in Ägypten. Er argumentierte, dass die enorme Verlagerung der Geschäfte auf Online-Arbeit von zu Hause aus zusammen mit reduzierten Arbeitszeiten und Ausgangssperren Tausende von Ägyptern dazu ermutigt, ihre Freizeit in ungewöhnliche Online-Geschäfte wie das Mining und den Handel mit Kryptowährungen, vor allem Bitcoin, zu investieren.

Online-Arbeit von zu Hause aus, reduzierte Arbeitszeiten und Ausgangssperren werden seit März als Vorsichtsmaßnahmen gegen den Ausbruch von COVID-19 in Ägypten verhängt. "Viele junge Ägypter begannen trotz der Wertsteigerung der Bitcoin in kleinen Beträgen zu investieren. Sie begannen mit dem Mining von Satoshi, dem 100 Millionstel einer Bitcoin, und erzielen täglich Gewinne von 4 bis 5 % aus der Differenz zwischen den Ankaufskursen während des Zeitpunkts des Nachfragerückgangs und den Verkaufskursen zur Zeit der Nachfragespitze, abgesehen von einigen vierteljährlichen oder jährlichen Gewinnen aus unerwarteten Erhöhungen der Bitcoin-Kurse.” Wael al-Nahhas, Wirtschaftswissenschaftler und Finanzberater für eine Reihe von Investitionsinstitutionen in Ägypten, sagte gegenüber Al-Monitor, dass er Arbeitslosigkeit und Rezession infolge der Ausbreitung des Coronavirus und die getroffenen Vorsichtsmaßnahmen für die Hauptgründe für die Neigung der Jugendlichen zum Handel mit Bitcoin und des Minings hält. Die Arbeitslosigkeit in Ägypten ist von 7,7% im ersten Quartal 2020 auf 9,6% im zweiten Quartal sprunghaft angestiegen.

Mehr als eine halbe Million Ägypter haben ihren Arbeitsplatz verloren. Laut dem Bericht 2020 Geography of Cryptocurrency, der von der Blockchain Analytics-Firma Chainalysis erstellt wurde, liegt Ägypten auf Platz 64 von 154 Ländern im globalen Kryptowährungseinführungsindex der Firma. Das Unternehmen führt die Ukraine an, gefolgt von Russland, Venezuela und China. Der Bericht zeigt auch, dass der Großteil des Bitcoin-Handels in Ägypten an den Börsen Okex, Coinbase, Binance, Huobi, Bitfinex, FTX und Bitmex stattfindet. Nur geringe Mengen von BTC werden in Ägypten auf Peer-to-Peer-Plattformen gehandelt.

Bei den Localbitcoins wurden beispielsweise in der Woche zum 26. September 10 BTC gehandelt, aber auch das Handelsvolumen auf der Plattform ist stetig gewachsen.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Im Zuge steigender Arbeitslosigkeit und der wirtschaftlichen Krise wenden sich immer mehr Ägypter Bitcoin zu. Die hohe Nachfrage nach Bitcoin-Mining und -Handel in Ägypten ist auf die Umstellung vieler Geschäfte auf Online-Arbeit von zu Hause aus sowie auf reduzierte Arbeitszeiten und Ausgangssperren zurückzuführen, die im Zuge der COVID-19-Pandemie eingeführt wurden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...